Mittwoch • 17. Januar
Drei Bundesländer
20. September 2017

„Christen in der AfD“ gründen Regionalverband Nordost

Berlin (idea) – Die Bundesvereinigung „Christen in der AfD“ hat einen neuen Regionalverband gegründet. Der Bereich Nordost umfasst die Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Wie es in einer Mitteilung heißt, will der Regionalverband mithelfen, „den starken Einfluss von Christen in der AfD sichtbar zu machen und auszubauen“. Evangelischer Sprecher der Gruppe ist der Publizist und Kirchenhistoriker Olaf Kappelt, katholischer Sprecher der Rechtsanwalt Michael Adam (beide Berlin). Schatzmeister ist die kaufmännische Angestellte Kathi Muxel (Grünheide), Schriftführer Pfarrer i. R. Joachim Ruff (Heidesee). Kappelt zufolge setzt sich die AfD für das Lebensrecht v...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Märtyrerkirche So leiden die koptischen Christen
  • Regierungsbildung Die Grenzen der Kompromissfähigkeit
  • Konvertiten Ein Pfarrer klagt an: Christen werden eher abgeschoben als Salafisten
  • Gemeinde „Gute Predigten ziehen Menschen an“
  • Pro & Kontra Ist die konfessionelle Abgrenzung vorbei?
  • mehr ...
ANZEIGE