Mittwoch • 20. Juni
Stuttgart
28. November 2016

Christen in der AfD gründen ersten Regionalverband

Stuttgart (idea) – Die Bundesvereinigung „Christen in der AfD“ hat am 26. November bei Günzburg ihren ersten Regionalverband gegründet. Das teilte der baden-württembergische Landtagsabgeordnete Daniel Rottmann (Ulm) der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mit. Den Gründungsort gab die Partei nicht bekannt. Der Regionalverband Süd besteht aus den Mitgliedern der Landesverbände Baden-Württemberg und Bayern. Wie Bundesvorstandsmitglied Hardi Helmut Schumny (Blaustein bei Ulm) sagte, ist die Neugründung aufgrund der guten Mitgliederentwicklung im Süden nötig geworden, „um die Arbeit zu optimieren“. Schumny weiter: „Wenn in der Öffentlichkeit die AfD mit einer christli...

ANZEIGE
16 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Ein Deal mit einem Massenmörder?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE