Dienstag • 21. November
CDU-Studentenverband
29. Oktober 2017

Forderung: Konsequenzen aus Angriff im Parlament

Hamburg (idea) – Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS), der Studentenverband der CDU, fordert nach einem Angriff auf sein Mitglied Maurice Gesser Konsequenzen. Bei der Sitzung des Studentenparlaments der Universität am 26. Oktober hätten fünf mutmaßlich linksextreme Vermummte Gesser geschlagen und getreten, sagte der Bundesvorsitzende des RCDS, Henrik Wärner, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Das Opfer sei durch die Schläge und Tritte auf Brustkorb und Gesicht leicht verletzt worden. Ein möglicher Grund für den Angriff sei, dass Gesser als Mitglied der schlagenden Verbindung „Corps Rhenania“ ein Feindbild für Linksextreme sei. Die Schläger hätten ih...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Internet Wenn Christen bloggen
  • Bonn Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • Kongress Christenverfolgung heute
  • Politik Jamaika braucht den Geist von Freiburg
  • Pro & Kontra Muss so viel Sonntagsschutz sein?
  • mehr ...
ANZEIGE