Donnerstag • 24. Mai
Volker Münz
07. Dezember 2017

Bundestag: AfD wählt als erste Fraktion einen kirchenpolitischen Sprecher

Berlin (idea) – Als erste Fraktion im Deutschen Bundestag hat die AfD einen kirchenpolitischen Sprecher gewählt: Sie entschied sich am 5. Dezember mit großer Mehrheit für den Diplom-Ökonom Volker Münz (Göppingen). Der 53-Jährige ist Mitbegründer der Vereinigung „Christen in der AfD“. Er gehört ferner zum evangelischen Kirchengemeinderat und zur Bezirkssynode Göppingen. Münz will nach eigenen Angaben das Verhältnis zu den Amtskirchen entkrampfen. Das Programm der AfD habe „sehr große Schnittmengen“ mit christlichen Überzeugungen. Als Beispiele nennt er das Lebensrecht für ungeborene Kinder, die Hilfe für Menschen in Not, „die Familie als schutzbedürftigen Kern ...

ANZEIGE
10 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE