Samstag • 26. Mai
Bündnis 90/Die Grünen
19. April 2018

von Notz: Kirchen sollten sich auch politisch positionieren

Der Beauftragte für Religion und Weltanschauungen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Konstantin von Notz. Foto: idea/Darshana Borges
Der Beauftragte für Religion und Weltanschauungen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Konstantin von Notz. Foto: idea/Darshana Borges

Wetzlar (idea) – Die Kirchen sollten sich auch zu politischen Fragen positionieren. Diese Ansicht vertritt der Beauftragte für Religion und Weltanschauungen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Konstantin von Notz, in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Ihm zufolge sind die Volkskirchen parteipolitisch nicht klar zu verorten. Dennoch brauche es klare Stellungnahmen der Kirchen, etwa zur Migration, der Bedrohung des Ökosystems oder der Demokratien. Es reiche nicht, kopfschüttelnd vor der Tagesschau zu sitzen und ansonsten zu schweigen. Als eine große Herausforderung bezeichnete der Protestant die Integration von Muslimen in die deutsche Gesellsch...

ANZEIGE
5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE