Montag • 19. Februar

12.10.2017

Pakistan: Polizisten foltern 17-jährigen Christen zu Tode

Sheikhupura (idea) – Im islamisch bestimmten Pakistan ist ein junger Christ Opfer von Polizeigewalt geworden. Mindestens sechs Polizisten sollen den 17-jährigen Schüler Arslan Masih in Jhubhran nahe der Stadt Sheikhupura (Provinz Punjab) zu Tode gefoltert haben. Das berichtet die Organisation „Christen in Pakistan“ (Karachi).

Diese Woche lesen Sie
  • Abtreibung „Viele Frauen leiden“
  • Prien Was der Mord an einer Christin zeigt
  • Gebetsfrühstück Der Morgen, an dem Donald Trump von Gottes Gnade sprach
  • Pro & Kontra Müssen Gemeinden erfolgreich sein?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...