Freitag • 22. Juni

16.04.2018

Bürger lehnen „Bibelturm“-Bau zu Mainz klar ab

Mainz (idea) – In Mainz wird kein „Bibelturm“ als Erweiterung des Gutenberg-Museums entstehen. Das ergab ein Bürgerentscheid am 15. April. 49.663 Stimmberechtigte votierten gegen das Projekt (77,3 Prozent ), 14.555 dafür (22,7 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 40 Prozent. In dem Neubau sollten unter anderem zwei Bibeln ausgestellt werden, die Johannes Gutenberg (um 1400–1468) gedruckt hat.

Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Aussicht auf Frieden nur ein Deal?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...