11. Januar 2017

„YouVersion“

Digitale Bibellektüre immer beliebter

Die YouVersion Bibel-App wurde weltweit bereits 250 Millionen Mal heruntergeladen. Sie ist in 900 Sprachen verfügbar. Screenshot: Youtube/YouVersion
Die YouVersion Bibel-App wurde weltweit bereits 250 Millionen Mal heruntergeladen. Sie ist in 900 Sprachen verfügbar. Screenshot: Youtube/YouVersion

Carol Stream (idea) – Immer mehr Christen nutzen Anwendungen für das Smartphone (Apps) auf ihrem Mobiltelefon zur täglichen Bibellektüre. Wie die Zeitschrift „Christianity Today“ (Carol Stream bei Chicago) berichtet, wurde die digitale Bibel „YouVersion“ der „Life.Church“ (Lebenskirche) – sie gehört zum evangelikalen Gemeindebund „Evangelical Covenant Church“ – weltweit bereits 250 Millionen Mal heruntergeladen. Sie ist in 900 Sprachen verfügbar. Das Programm bietet verschiedene Bibellesepläne mit einer täglichen Auswahl an Versen und einer Schnellsuche. Die Leser können sich auch untereinander austauschen.

Der beliebteste Bibelvers in Deutschland ...

Die Betreiber gaben jetzt die beliebtesten Bibelverse für 2016 aus 88 Ländern bekannt. Weltweit am häufigsten markiert und geteilt wurde ein Vers aus dem Römerbrief des Apostels Paulus: „Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen die nach seinem Ratschluss berufen sind“ (Römer 8,28). Kein anderer Vers wurde im weltweiten Vergleich häufiger angeklickt. Er war zugleich der Lieblingsvers der Bibel-App-Nutzer in Ägypten, Australien, Deutschland, Ghana, Mexiko, Rumänien, Singapur, Taiwan und den USA.

... und in 27 anderen Ländern

Ebenfalls in vielen Ländern ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht ein Vers des alttestamentlichen Propheten Jeremia: „Denn ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der Herr: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung“ (Jeremia 29,11). Er wurde in 27 Ländern am häufigsten gelesen, darunter in Saudi-Arabien, Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Was Israel und Afghanistan eint

In neun Ländern, darunter Israel, Afghanistan und Frankreich, rangiert ein Vers des Propheten Sacharja ganz vorn: „Und der Herr wird König sein über alle Lande. Zu der Zeit wird der Herr der Einzige sein und sein Name der Einzige“ (Sacharja 14,9).