Freitag • 19. Januar

Politik

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der SPD-Vorsitzende, Martin Schulz. Foto: picture-alliance/Photoshot

CDU/CSU und SPD verlieren auch stark bei den Kirchenmitgliedern

Die beiden Regierungsparteien CDU/CSU und SPD haben bei der Bundestagswahl am 24. September auch unter Kirchenmitgliedern stark an Rückhalt verloren. Das geht aus einer Wahltagsbefragung der Forschungsgruppe Wahlen hervor. … mehr »1

Engagierte Protestanten aus Norddeutschland im Bundestag

Engagierte evangelische Christen aus Norddeutschland schafften den Einzug in den Bundestag. Darunter ist die bisherige Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann. … mehr »2

Eine katalanische Flagge (links) weht neben der spanischen Flagge auf der Spitze eines Gebäudes- Foto: pixabay.com

Bischöfe rufen zum Gebet auf

Der Konflikt um die Region Katalonien im Nordosten Spaniens spitzt sich zu. Am 1. Oktober will die dortige Regionalregierung ein Unabhängigkeitsreferendum durchführen. Die Spanische Bischofskonferenz warnt vor einer Eskalation. … mehr »2

Der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Hans-Jürgen Abromeit. Foto: Marcelo Hernandez/Nordkirche

Keine Partei wählen, die bestimmte Menschen ausschließt

Die verbreitete Unwissenheit über den christlichen Glauben hat Folgen für das persönliche und politische Leben. Das hat der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Hans-Jürgen Abromeit, herausgestellt. … mehr »4

Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Katrin Göring-Eckardt. Foto: Dominik Butzmann

Konservativ zu sein, ist aller Ehren wert

Der Begriff „konservativ“ ist nicht problematisch, sondern aller Ehren wert. Diese Ansicht vertritt die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, in einem Interview mit idea. Ihr zufolge bedeutet konservativ „bewahrend“ – und die Bewahrung der Schöpfung sei für die Grünen ein zentrales Anliegen.  … mehr »73

„Christen in der AfD“ gründen Regionalverband Nordost

Die Bundesvereinigung „Christen in der AfD“ hat einen neuen Regionalverband gegründet. Wie es in einer Mitteilung heißt, will der Regionalverband mithelfen, „den starken Einfluss von Christen in der AfD sichtbar zu machen und auszubauen“. … mehr »4

v.l.: Psychiater Christian Peter Dogs, Moderator Peter Hahne und der Publizist Ulrich Reitz. Screenshot: ZDF

Politiker sollten die Ängste der Deutschen ernst nehmen

Die deutsche Politik sollte die Ängste der Bevölkerung ernster nehmen. Darin waren sich die Gäste der Sendung „Peter Hahne“ zum Thema „Die Macht der Angst – Instrumentalisierung oder Realität?“ einig. … mehr »34

Die Volksinitiative „Ja zum Verhüllungsverbot“ hat 100.000 Unterschriften eingereicht. Foto: pixabay.com

Kommt demnächst ein Vollverschleierungsverbot?

In der Schweiz könnten die Bürger demnächst über ein mögliches Vollverschleierungsverbot abstimmen. Für die Schweizerische Evangelische Allianz wäre ein Verbot „akzeptabel“. … mehr »2

Der Zug durch das Regierungsviertel stand unter dem Motto „Die Schwächsten schützen. Foto: m. pletz

7.500 Teilnehmer beim „Marsch für das Leben“

Friedlich und nahezu störungsfrei verlief der 13. „Marsch für das Leben“ am 16. September in Berlin. Nach Angaben des Bundesverbandes Lebensrecht beteiligten sich an der überparteilichen und ökumenischen Kundgebung 7.500 Personen – ebenso viele wie im Vorjahr. … mehr »16

In Russland wird die Oktoberrevolution von 1917 jedes Jahr von Anhängern der kommunistischen Partei gefeiert. Foto: dpa

Am meisten litt die deutsche Minderheit

Die kommunistische Oktoberrevolution 1917 in Russland war der Ausgangspunkt der Diskriminierung nationaler Minderheiten in dem Land. Am meisten hatte die deutsche Minderheit unter der sowjetischen Herrschaft zu leiden. … mehr »6

zurück

Seite 10 von 172

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Märtyrerkirche So leiden die koptischen Christen
  • Regierungsbildung Die Grenzen der Kompromissfähigkeit
  • Konvertiten Ein Pfarrer klagt an: Christen werden eher abgeschoben als Salafisten
  • Gemeinde „Gute Predigten ziehen Menschen an“
  • Pro & Kontra Ist die konfessionelle Abgrenzung vorbei?
  • mehr ...
ANZEIGE