Sonntag • 27. Mai

Menschenrechte

Der Gynäkologe Michael Kiworr. Foto: Privat

Abtreibungsärztin Hänel verbreitet Falschinformationen

Der Gynäkologe Michael Kiworr hat der Abtreibungsärztin Kristina Hänel vorgeworfen, irreführende Informationen zu verbreiten. Ihre Aussagen über Embryos in der siebten Schwangerschaftswoche seien falsch. … mehr »8

In der Region gebe es eine große religiöse Toleranz. Auch aus diesem Grund hasse der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan das Gebiet so sehr. Foto: picture-alliance/Photoshot

Türkische Kriegsverbrechen verurteilen

Türkische Truppen haben das vornehmlich von Kurden bewohnte Gebiet um Afrin im Norden Syriens erobert. Laut dem Nahostreferenten der Gesellschaft für bedrohte Völker, Kamal Sido, ist die Situation in der Stadt schrecklich. … mehr »7

Der bayerische EAK-Vorsitzende, der frühere Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Foto: www.christian-schmidt.de

Verfolgte Christen stärker unterstützen

Zum verstärkten Einsatz für verfolgte Christen hat der Evangelische Arbeitskreis (EAK) der CSU auf seiner Landesversammlung aufgerufen. Dies sei „eine der zentralen Menschenrechtsaufgaben“, sagte der bayerische EAK-Vorsitzende, der frühere Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. … mehr »0

Mit weißen Kreuzen machten die Teilnehmer darauf aufmerksam, dass in Deutschland an jedem Werktag etwa 1.000 ungeborene Kinder abgetrieben würden. Foto: Thomas Floren

150 Lebensschützer nahmen an „Gebetszug“ teil

Rund 150 Christen haben am 17. März in der Innenstadt von Münster mit einem „Gebetszug“ für das Lebensrecht ungeborener Kinder demonstriert. Damit lag die Teilnehmerzahl trotz winterlicher Temperaturen deutlich höher als im Vorjahr. … mehr »0

Missbrauchsskandal in englischer Stadt Telford aufgedeckt

Mehr als 1.000 Mädchen und Frauen sollen seit 1981 in der englischen Stadt Telford von Männern mit pakistanischem Migrationshintergrund schwer missbraucht worden sein. Das haben Recherchen der britischen Zeitung „Sunday Mirror“ ergeben. … mehr »5

Pastor nach 94 Tagen Untersuchungshaft auf Kaution frei

Der am 28. Oktober 2017 in Indien inhaftierte indische Pastor und Leiter eines Mädchenheims, Gideon Jacob, ist nach 94 Tagen Untersuchungshaft auf Kaution frei. Die indischen Behörden werfen dem Theologen Prostitution und Missbrauch Schutzbefohlener vor. Er selbst weist die Vorwürfe zurück. … mehr »0

In China droht weitere Einschränkung der Glaubensfreiheit

Mit Sorge sieht die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) die aktuellen Entwicklungen in der Volksrepublik China. Anlass ist ein Beschluss des Volkskongresses, der es Staats- und Parteichef Xi Jinping erlaubt, lebenslang im Amt zu bleiben. … mehr »2

Der Bischof der Syrisch-Orthodoxen Kirche, Patriarch Ignatius Aphrem II. Foto: Albin Hillert/WCC

Wir predigen in Syrien Vergebung

Im Nahen Osten hat es über die Jahrhunderte hinweg immer wieder Völkermorde an Christen gegeben. Derzeit leiden sie besonders in Syrien, dem Irak und in Ägypten. Die Kirche muss dennoch vor Ort vertreten sein, um den Menschen Versöhnung und Hoffnung zu bringen. … mehr »0

Die 44-Jährige nahm eine tödliche Dosis Schlafmittel ein und informierte den Arzt per Nachricht über das Mobiltelefon. Foto: picture-alliance/Phanie

„Ärzte für das Leben“ beunruhigt über Berliner Urteil zur Sterbehilfe

Besorgt über ein Urteil des Berliner Landgerichts zur Sterbehilfe hat sich der Verein „Ärzte für das Leben“ geäußert. Das Gericht hatte einen Arzt freigesprochen, der seine Patientin beim Suizid begleitete. … mehr »11

Die Geschäftsstelle der katholischen Lebensrechtsbewegung „SOS Leben“ der „Deutschen Vereinigung für eine christliche Kultur“ wurde Ziel „eines wohl linksradikalen Farbanschlags“. Foto: DVCK

Hass und Hetze gegen Abtreibungsgegner

In Frankfurt am Main sehen sich christliche Abtreibungsgegner mit einem zunehmend aufgeladenen Klima der Gewalt und Ablehnung konfrontiert. Das berichtet der katholische Publizist und Lebensrechtler Mathias von Gersdorff. … mehr »5

zurück

Seite 8 von 286

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE