Montag • 29. Mai

Menschenrechte

Werden bald genetisch optimierte Menschen im Labor gezüchtet?

Werden bald genetisch optimierte Menschen im Labor gezüchtet? Mit dieser Frage beschäftigt sich die „Welt am Sonntag“. 2010 sei es dem US-Unternehmer Craig Venter gelungen, eine künstliche Bakterienzelle herzustellen und damit neues Leben zu erschaffen. … mehr »0

Kopten-Bischof ruft zur Solidarität mit Christen in Ägypten auf

Zur Solidarität mit den Christen in Ägypten hat der koptisch-orthodoxe Bischof in Deutschland, Anba Damian, aufgerufen. Er sprach am 28. Mai im Vorprogramm beim Abschlussgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Lutherstadt Wittenberg. … mehr »0

Der Afrikaexperte der Menschenrechtsorganisation Gesellschaft für bedrohte Völker, Ulrich Delius. Foto: GfbV

Ägyptens Regierung versagt beim Schutz von Christen

Die Gesellschaft für bedrohte Völker hat der ägyptischen Regierung vorgeworfen, beim Schutz von Christen vor islamistischen Extremisten zu versagen. Nach Angaben der Menschenrechtsorganisation starben 114 Kopten bei Terroranschlägen seit Dezember 2016. … mehr »2

Der Ort des Anschlags auf den Reisebus sowie der Anschläge vom April. Foto: picture-alliance/KEYSTONE

26 Christen bei Terroranschlag getötet

Bei einem Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen. Es gebe auch Dutzende Verletzte. Die Opfer seien auf dem Weg zu einem Kloster gewesen. … mehr »7

EAK-Kreisvorsitzender tritt aus CDU aus

Der Vorsitzende des Kreisverbandes Karlsruhe-Land des Evangelischen Arbeitskreises der CDU, Willi Funk, hat seinen Austritt aus der Partei und damit aus dem Arbeitskreis erklärt. Er begründete seinen Schritt vor allem damit, dass die Union die „Sensibilität für den Schutz ungeborener Kinder“ verloren habe. … mehr »3

Der Direktor der Entwicklungsdienste „Christliche Fachkräfte International“ und „Hilfe für Brüder“, Ulrich Weinhold. Foto: „Christliche Fachkräfte International“

Christliche Gemeinden wachsen dort, wo sie leidensfähig sind

Das fordert die Christen in Deutschland heraus, für Gottes Reich leidensbereit zu sein. Diese Ansicht vertrat der Direktor der Entwicklungsdienste „Christliche Fachkräfte International“ und „Hilfe für Brüder“, Ulrich Weinhold. … mehr »2

Islamisten brennen Kirche nieder und ermorden Christen

Die südphilippinische Stadt Marawi wird seit dem 23. Mai von islamischen Rebellen besetzt. Nach Angaben von Polizei und Militär nahmen die Aufständischen lokaler Terrorgruppen dabei mehrere Christen, darunter den katholischen Priester Chito Suganob, als Geiseln. … mehr »0

Eine der höchsten Autoritäten des sunnitischen Islams: Großscheich Ahmed Mohammad al-Tayyeb. Foto: idea/kwerk.eu

Muslime tragen keine Schuld an Terroranschlägen

Muslime tragen keine Schuld an den aktuellen Terroranschlägen. Davon ist Großscheich Ahmed Mohammad al-Tayyeb überzeugt. Er gilt als eine der höchsten Autoritäten des sunnitischen Islams und hat am 26. Mai auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin einen Vortrag gehalten.  … mehr »53

Die Präsidentin von „Brot für die Welt“, Cornelia Füllkrug-Weitzel (rechts). Foto: idea/Daniela Städter

Naher Osten: Es gibt auch gute Ansätze

Die Präsidentin von „Brot für die Welt“, Cornelia Füllkrug-Weitzel (Berlin), hat dazu ermutigt, auch positive Entwicklungen im Nahen Osten zu würdigen. Sie nahm am 25. Mai an einer Veranstaltung zum Thema „Religionsfreiheit ist Menschenrecht“ auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin teil. … mehr »2

Der Attentäter stammt aus einer „sehr religiösen“ Familie

Nach dem Terroranschlag von Manchester sind erste Informationen über den mutmaßlichen Selbstmordattentäter bekanntgeworden. Es handelt sich laut Polizeiangaben um den 22-jährigen Salman Abedi, der in der nordenglischen Stadt geboren und aufgewachsen ist. … mehr »2

Seite 1 von 239

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Weltausstellung Reformation Eine protestantische Leistungsschau
  • Pro und Kontra Sollte man zum Kirchentag gehen?
  • Hirschhausen Kommt ein Kabarettist zu Luther
  • Fall Trump Hier irrten sich viele Evangelikale in den USA
  • Religionsfreiheit Wie viel Freiheit braucht der Glaube?
  • mehr ...
ANZEIGE