Montag • 20. Februar

Menschenrechte

1995 wurde sie Christin und entschiedene Abtreibungsgegnerin: Norma McCorvey. Foto: picture-alliance/AP Photo

Von der Kämpferin für Abtreibung zur Lebensrechtlerin

In den siebziger Jahren erstritt sie in den USA vor Gericht das Recht auf Abtreibung. 1995 wurde sie Christin und entschiedene Abtreibungsgegnerin: Norma McCorvey. Am 18. Februar ist sie im Alter von 69 Jahren an Herzversagen gestorben.  … mehr »0

Trotz der Zerstörung vieler Gebäude kehren einige Christen in die Ninive-Ebene zurück. Foto: picture-alliance/NurPhoto

Eine Rückkehr der Christen ist verfrüht

Diese Ansicht äußerte der ehemalige Diözesanreferent für Auslandshilfe und Öffentlichkeitsarbeit bei der Caritas im Ruhrbistum Essen, Rudi Löffelsend. Es gebe weiter eine Bedrohung durch den IS. … mehr »5

Prominenter Christ aus Hongkong bittet in den USA um Asyl

Vor der Verfolgung durch chinesische Sicherheitsbehörden ist ein prominenter Christ aus der Sonderverwaltungszone Hongkong in die USA geflohen. Der Herausgeber der in Hongkong erscheinenden Wirtschaftszeitung „Commercial Daily“, Long Zheyang, die religiöse Verfolgung von Christen in China kritisiert.  … mehr »0

Jedes ungeborene Kind ist ein unwechselbares Geschöpf Gottes und hat ein Recht auf Leben. Foto: pixabay.com

Petition gegen massenhafte Abtreibungen stößt auf großes Interesse

Innerhalb von zwei Tagen unterschrieben fast 3.000 Personen, darunter Ärzte, Unternehmer und Pastoren. Mit der Petition werden die Abgeordneten des Bundestages aufgefordert, dafür zu sorgen, dass das Leben ungeborener Kinder umfassend geschützt wird. … mehr »2

Indischer Christ blieb bis zum Tod standhaft

In Indien ist ein Christ an den Folgen einer Unterkühlung gestorben. Dorfbewohner wollten den 50-Jährigen und seine Frau zwingen, ihren christlichen Glauben aufzugeben. Das Ehepaar musste mehr als 17 Stunden bis zum Hals in einem Teich mit kaltem Wasser stehen. … mehr »4

Mehr Tote durch Boko Haram-Terror als angenommen

In Nigeria hat die Terrormiliz Boko Haram offenbar mehr Menschen getötet als bislang angenommen. Der Gouverneurs des Bundesstaates Borno, Kashim Shettima schätzt, dass in den vergangenen Jahren weit mehr als 20.000 Menschen bei Überfällen und Anschlägen ums Leben kamen. … mehr »1

Viele Frauen entscheiden sich gegen ein Kind. Foto: pixabay.com

ideaSpektrum startet eine Petition gegen massenhafte Abtreibungen

Jedes Jahr werden über 100.000 Kinder im Mutterleib getötet – obwohl eine Abtreibung rechtswidrig ist und gemäß dem Bundesverfassungsgericht „für die ganze Dauer der Schwangerschaft grundsätzlich als Unrecht angesehen werden“ muss. … mehr »15

v. l.: Der Sozialpolitische Vorstand der Diakonie Deutschland, Maria Loheide, und der Vorsitzende des Treffens Christlicher Lebensrecht-Gruppen (TCLG), Hartmut Steeb. Fotos: Thomas Meyer/OSTKREUZ; idea/kairospress

Tun die Kirchen zu wenig gegen Abtreibungen?

Der Fall des Gynäkologen Thomas Börner hat eine neue Diskussion über das Thema Abtreibung angestoßen. In der Auseinandersetzung sind die Stellungnahmen der Kirchen und der Diakonie zurückhaltend. … mehr »3

2014 wurde eine Kirche in Istanbul von Muslimen verwüstet. Foto: Nikos Manginas

Protestantische Minderheit wird bedroht

Die christliche Minderheit in der Türkei wurde 2016 angegriffen und massiv bedroht. Das geht aus der Dokumentation „Menschenrechtsverletzungen“ der Vereinigung Protestantischer Kirchen der Türkei hervor, die in Izmir veröffentlicht wurde. … mehr »1

Die Messe richtet sich an ungewollt kinderlose und homosexuelle Partner. Foto: pixabay.com

Umstrittene Kinderwunsch-Messe sorgt für Kritik

Am 18. und 19. Februar sollen sich Besucher auf der Veranstaltung „Kinderwunschtage“ auch über in Deutschland aus ethischen oder medizinischen Gründen umstrittene bzw. verbotene Verfahren informieren können.  … mehr »1

Seite 1 von 400

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Abtreibung Ein standhafter Christ
  • Jesus-House Wie erreicht man Jugendliche heute mit dem Evangelium?
  • Pro & Kontra Tun die Kirchen zu wenig gegen Abtreibung?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • Bundespräsident Kirchlich & politisch: Die beiden protestantischen Präsidenten
  • mehr ...
ANZEIGE