Freitag • 25. Mai

Medien

TV-Beitrag kritisiert Engagement der Lebensschützer für Paragraf 219a

In der Debatte um den Paragrafen 219a StGB stellen Abtreibungsgegner für Frauenärzte eine „massive Behinderung“ dar. So lautet die Botschaft eines Beitrags des Fernsehmagazins stern TV, der am 4. April ausgestrahlt wurde. … mehr »8

Trotz Fußamputation: Mir geht es vergleichsweise gut

Der frühere stellvertretende Direktor und Seelsorgeleiter des Evangeliums-Rundfunks (heute: ERF Medien), Pastor Kurt Scherer, vollendet am 30. März sein 80. Lebensjahr. Von 1963 bis 1969 war er Pastor der Evangelisch-methodistischen Kirche in Dreieich-Sprendlingen. … mehr »0

v. l.: Die Filmemacher Martin Rieck und Hans Jakob Rausch stellen sich in einem Video den Fragen der Zuschauer. Screenshot: YouTube/NDR Doku

Filmemacher weisen Vorwürfe zurück

Die Filmemacher Hans Jakob Rausch und Martin Rieck haben Vorwürfe, das Pastorenpaar in der Dokumentation „7 Tage ... unter radikalen Christen“ sei mit einer Lüge zur Mitwirkung überredet worden, zurückgewiesen. … mehr »24

EKD will ab April mit eigenem YouTube-Kanal vertreten sein

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) wird bald mit einem eigenen Kanal auf der Videoplattform YouTube vertreten sein. Geplant sei, jede Woche zwei Videos zu veröffentlichen. … mehr »0

Justin Bieber war dabei beobachtet worden, wie er in Los Angeles vor kurzem ein Musikstudio aufsuchte. Foto: pixabay.com

Justin Bieber will ein für Christen geeignetes Musikalbum veröffentlichen

Das nächste Musikalbum des kanadischen Pop-Sängers Justin Bieber wird „für Christen geeignet“ sein. Seine fünfte Musikproduktion werde sich mit Themen wie „Spiritualität“ und „Erlösung“ befassen. … mehr »1

Der Filmemacher Hans Jakob Rausch (rechts) im Gespräch mit Pastor Günter Seifert. Screenshot: ndr.de

Gemeinde kritisiert „manipulative Darstellung“

Als „hoch manipulativ“ kritisiert der Pastor der Freien Christengemeinde „The Way of Holiness“ (Der Weg der Heiligkeit), Günter Seifert, eine Dokumentation des Norddeutschen Rundfunks. Der Beitrag mit dem Titel „7 Tage ... unter radikalen Christen“ wurde am 21. März um 23.50 Uhr ausgestrahlt. … mehr »22

Der WDR-Jugendsender „1Live“ hat in einer Radiosendung angezweifelt, dass bei Abtreibungen Kinder getötet werden. Foto: pixabay.com

WDR-Sender spricht von „angeblich getöteten Kindern“

Der WDR-Jugendsender „1Live“ hat angezweifelt, dass bei Abtreibungen Kinder getötet werden. Anlass war ein Bericht über den „Gebetszug für das Leben“ am 17. März in Münster. … mehr »12

Die Initiative „Einfach gemeinsam BETEN“ versendet täglich Gebetsimpulse über das soziale Netzwerk „WhatsApp“. Foto: pixabay.com

Auch bei „WhatsApp“ beten Christen gemeinsam

Die „Bergmoser + Höller Stiftung“ hat zum siebten Mal ihren ökumenischen „Verkündigungspreis“ vergeben. Er soll die Verbreitung der christlichen Botschaft in der Gesellschaft fördern.  … mehr »0

Bibeln waren auf der Leipziger Buchmesse sehr gefragt. Foto: idea/Schubert

Großes Interesse an der Bibel

Das Buch der Bücher, die Bibel, ist auf der Leipziger Buchmesse auf großes Interesse gestoßen. Das berichtete die Geschäftsführerin der Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger, Renate Nolte. … mehr »0

Die Buchmesse in Leipzig findet vom 15. bis 18. März statt. Foto: Tom Schulze

Mit Geschichten die christliche Botschaft weitergeben

Zur Weitergabe der christlichen Botschaft mit Geschichten und Gleichnisse hat der Vorsitzende des Christlichen Medienbundes KEP, Michael Voß, ermuntert. … mehr »0

zurück

Seite 3 von 118

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE