Donnerstag • 23. November

Gesellschaft

Österreichs Ex-Bundespräsident Fischer: Offen für Reformationen sein

Der frühere österreichische Bundespräsident Heinz Fischer hat seine Landsleute aufgerufen, offen für Reformationen in Europa zu sein. So sollte sich die Gesellschaft stärker mit zentralen Themen wie Menschenrechte, dem Verhalten gegenüber Flüchtlingen oder den Veränderungen durch die Informationstechnologie befassen. … mehr »0

Die Chefin des Werkzeugmaschinenherstellers Trumpf, Nicola Leibinger-Kammüller. Foto: Trumpf/Moro

Für die „freiheitliche und christliche Grundordnung“ eintreten

Zum Eintreten für die „freiheitliche und christliche Grundordnung“ in Deutschland hat die Chefin des Werkzeugmaschinenherstellers Trumpf und bekennende Christin, Nicola Leibinger-Kammüller, aufgerufen. … mehr »7

Die Stabkirche des Europa-Park. Foto: Europa-Park

Deutschlands größter Freizeitpark feierte Erntedankfest

Mit besonderen Aktionen hat der Europa-Park Rust bis 14. Oktober auf das Erntedankfest aufmerksam gemacht. Tafeln informierten in der Stabkirche, wie Christen weltweit für eine gute Ernte danken. … mehr »1

Viele Menschen, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen haben, bereuen später diesen Schritt. (Symbolbild) Foto: pixabay.com

Viele Transgender bereuen Geschlechtsumwandlung

Eine wachsende Zahl von Menschen, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen haben, bereut den Eingriff später. Das beobachtet der renommierte Genital-Rekonstruktionschirurg Miroslav Djordjevic. … mehr »9

Gideons verteilten mehr als 30.000 Bibeln

Mehr als 30.000 Bibeln haben Mitglieder des Gideonbundes im Osten Brandenburgs verteilt. Rund 120 Gideons aus ganz Deutschland beteiligten sich an den sogenannten Bibelaktionstagen Ende September. … mehr »0

Traugott Kögler Ehrenvorsitzender der evangelischen Lehrergemeinschaft

Die Evangelische Lehrer- und Erziehergemeinschaft hat zum ersten Mal in ihrer 152-jährigen Geschichte einen Ehrenvorsitzenden: Oberstudienrat Traugott Kögler. Die Mitgliederversammlung der Vereinigung würdigte damit die Verdienste des 71-jährigen Berufschullehrers. … mehr »0

Lidl steht erneut wegen wegretuschierter Kreuze in der Kritik

In einer Filiale im nordwestitalienischen Camporosso hing ein Werbefoto, das die Kirche Sant‘Antonio Abate aus dem in der Nähe gelegenen Dorf Dolceacqua ohne Kreuz zeigte. Daraufhin beschwerte sich der Bürgermeister des Ortes, Fulvio Gazzola, bei Lidl. … mehr »5

Während des Segnungsgottesdienstes in Damgarten im September tragen Jugendliche das leuchtend rote Teamer-Shirt der Evangelischen Jugend Pommern. Foto: Jugendpfarramt PEK

Wenn christliche Jugendliche im Osten zu Außenseitern werden

Junge Christen im Osten Deutschlands erleben in einer weitgehend atheistischen Umgebung häufig Ablehnung und Ausgrenzung. Diese Beobachtung hat die Jugendpastorin des Kirchenkreises Pommern, Tabea Bartels, gemacht. … mehr »0

Vor allem ältere Menschen sind von Armut betroffen. Foto: pixabay.com

Mehr zur Überwindung von Armut tun

Stärkere Anstrengungen zur Überwindung von Armut in Deutschland und weltweit haben Referentinnen am 12. Oktober vor der Konferenz Diakonie und Entwicklung in Nürnberg gefordert. … mehr »0

Für die meisten Bürger ist der Wetterbericht wichtiger als die Kirche

Der Großteil der Bürger nimmt die Kirchen zu Festen, Feiertagen und Katastrophen sowie als wichtigen Akteur im Bereich Kunst und Kultur wahr. Ansonsten spielen sie im Bewusstsein der meisten Menschen kaum eine Rolle. … mehr »2

zurück

Seite 8 von 257

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Kommentar Ein Anschlag auf die Pressefreiheit
  • Unsterblichkeit Wie das Silicon Valley nach ewigem Leben sucht
  • Ewigkeit Varanasi – eine Stadt lebt vom Tod
  • Faktencheck Was geschieht nach dem Tod mit uns?
  • Pro und Kontra Als Christ verbrennen lassen?
  • mehr ...
ANZEIGE