Dienstag • 20. Februar

Gesellschaft

Verwaltung lehnt evangelikale Schule ab

Die Stadtverwaltung in Halle/Westfalen wehrt sich gegen die Eröffnung einer evangelikalen Schule. Das berichtete der Geschäftsführer der Georg-Müller-Schulen, Michael Pieper, gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. … mehr »4

Wehrdienstverweigerer in der DDR unterstützt

Ein maßgeblicher Förderer der Wehrdienstverweigerer in der DDR, der evangelische Theologe Peter Schicketanz ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Er baute ein DDR-weites Netzwerk zur Begleitung dieses Personenkreises auf. … mehr »0

Die Geschäftsführerin der Werbeagentur gobasil, Eva Jung. Foto: Michael Miklas

„Über Glück spricht von Hirschhausen, über Segen reden wir“

Viele Deutsche kennen die Inhalte des christlichen Glaubens nur noch vom Hörensagen, obwohl er für den Alltag Wichtiges zu sagen hat. Diese Ansicht vertrat die Geschäftsführerin der Werbeagentur gobasil, Eva Jung, beim 6. Christlichen Gesundheitskongress. … mehr »6

Der Chefarzt für Psychotherapie und Psychosomatik an der Klinik Hohe Mark, Martin Grabe. Foto: idea/kairospress

In der Therapie nicht vorschnell christliche Angebote machen

In der Therapie sollte man nicht vorschnell christliche Angebote ins Spiel bringen, etwa das Gebet am Krankenbett. Diese Empfehlung gab der Chefarzt für Psychotherapie und Psychosomatik an der Klinik Hohe Mark, Martin Grabe. … mehr »1

Streit um Religionskodex der Universität Hamburg geht weiter

Der Verhaltenskodex zur Religionsausübung an der Universität Hamburg sorgt weiter für Diskussionen. Im Mittelpunkt des Streits steht der „Raum der Stille“, dessen Nutzung in dem Kodex geregelt wird. … mehr »0

Der bayerische Richter hatte bei einem Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan das Kreuz aus dem Gerichtssaal entfernen lassen. Foto: picture-alliance/dpa

„Das Kreuz gehört zu Deutschland wie Löcher zum Schweizer Käse“

Auf massiven Widerspruch, unter anderem des Moderators Peter Hahne, stößt das Verhalten eines bayerischen Richters, der in einem Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan das Kreuz aus dem Gerichtssaal entfernen ließ. … mehr »43

Die Sportorganisation SRS verteilte bei der Einkleidung 330 Ausgaben der „BasisBibel“. Fotos: SRS/Schellenberger

Viele Athleten interessieren sich für Sportlerbibel

Viele deutsche Sportler interessieren sich für die Bibel. Das hat eine Mitarbeiterin der christlichen Sportorganisation SRS beim Einkleiden der deutschen Athleten für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang in München erlebt.  … mehr »1

Experte warnt vor „esoterischer Heilermesse“

Die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen warnt vor dem für den 3. und 4. März angekündigten Kongress von Alternativmedizinern und Heilern, „Spirit of Health“, in Berlin. … mehr »1

Das „Christliche Abendland“ ist mehr Fiktion als Fakt

Das vielbeschworene „Christliche Abendland“ ist bei genauer Betrachtung „mehr Fiktion als Fakt“. Davon ist der deutsch-israelische Historiker und Publizist Michael Wolffsohn überzeugt. … mehr »3

Pfingstkirchlicher Bürgermeister von Rio lehnt Karneval ab

Der umstrittene pfingstkirchliche Bürgermeister der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro, Marcelo Crivella, hat für feierfreudige Karnevalisten kein Verständnis. In einem Video sagte er: „Ich war noch nie beim Karneval. Ich bin evangelikal, und er hat nichts mit meiner Welt zu tun.“ … mehr »0

zurück

Seite 5 von 273

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Abtreibung „Viele Frauen leiden“
  • Prien Was der Mord an einer Christin zeigt
  • Gebetsfrühstück Der Morgen, an dem Donald Trump von Gottes Gnade sprach
  • Pro & Kontra Müssen Gemeinden erfolgreich sein?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE