Freitag • 25. Mai

Gesellschaft

Die Diakonie Düsseldorf will homosexuelle Partnerschaften dafür gewinnen, ein Pflegekind aufzunehmen. Foto: pixabay.com

Diakonie Düsseldorf will Homosexuelle als Pflegeeltern gewinnen

Die Diakonie Düsseldorf will homosexuelle Partnerschaften dafür gewinnen, ein Pflegekind aufzunehmen. Das Sozialwerk hat eine Kampagne für „Vielfalt“ bei Pflegeeltern gestartet. … mehr »19

Bei einer Kundgebung auf dem Berliner Hermannplatz wurden die Organisatoren bespuckt, beschimpft und eine Israel-Fahne wurde ihnen entrissen. Screenshot: Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus

Berlin: Syrer entreißt Demo-Teilnehmer eine Israel-Fahne

In mehreren deutschen Städten haben am 25. April Menschen an Kundgebungen gegen Antisemitismus teilgenommen. In Berlin kam es zu einem Übergriff auf Teilnehmer einer Demonstration. … mehr »7

Der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil (SPD), hielt die Festrede bei der Vergabe des Inklusionspreises für die Wirtschaft. Foto: zeichensetzen/Franquesa

Vier inklusionsstarke Unternehmen ausgezeichnet

In Anwesenheit von Arbeitsminister Hubertus Heil haben am 24. April in Berlin vier Unternehmen den Inklusionspreis für die Wirtschaft erhalten. … mehr »0

Der kirchenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Volker Münz. Foto: idea/m.pletz

AfD-Politiker: Islam ist nicht vereinbar mit demokratischen Werten

Der Islam ist nicht kompatibel mit demokratischen Werten. Das zeigt sich etwa bei fehlenden Meinungs- und Religionsfreiheit in islamischen Ländern, so der kirchenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Volker Münz. … mehr »63

Kinderhaus „Arche“ in Hamburg-Jenfeld neu eröffnet

Nach einer zweijährigen Renovierung hat das christliche Kinderhilfswerk „Arche“ sein Haus in Hamburg-Jenfeld neu eröffnet. Dort werden täglich bis zu 110 sozial benachteiligte Kinder kostenlos betreut. … mehr »1

Die größte missionarische Frauenbewegung in Deutschland wird 30

Mit 500 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen hat der Verein „Frühstücks-Treffen für Frauen in Deutschland“ vom 20. bis 22. April in Oberhof sein 30-jähriges Bestehen gefeiert.  … mehr »1

Die Teilnehmer der Demonstration am 25. April sollen als Zeichen der Solidarität die jüdische Kopfbedeckung Kippa tragen. Foto: pixabay.com

Kirchen und Politiker rufen zum Einsatz gegen Antisemitismus auf

Vertreter der Kirchen und Politiker haben zum Einsatz gegen Antisemitismus aufgerufen. Hintergrund ist der Angriff auf zwei Männer mit Kippa am 17. April in Berlin. … mehr »8

Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster. Foto: idea/kairospress

Ausweisung antisemitischer Straftäter prüfen

Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat eine Ausweisung von Ausländern ins Gespräch gebracht, die antisemitische Straftaten begehen. … mehr »2

Das Siegel soll Kunden vermitteln, dass Lebensmittel nach islamischem Gesetz erlaubt („halal“) sind. Screenshot: m-haditec.de

Deutsche Unternehmen finanzierten Islamisten

Mehrere deutsche Unternehmen sollen die Aktivitäten eines radikalislamischen Brüderpaares aus Delmenhorst finanziert haben. … mehr »5

Überzeugte Christin rettet 148 Menschenleben

Eine US-Pilotin und überzeugte Christin hat mit der geglückten Notlandung eines Flugzeugs das Leben von 148 Menschen gerettet.  … mehr »1

zurück

Seite 4 von 286

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Manfred Lütz Toleranz ist eine christliche Erfindung
  • Internet Wie die Kirche den Teufel austreiben will
  • Hochzeit Mit allem, bitte – nur nicht mit Gottes Hilfe
  • Pfingsten Mehr als Festival-Christen
  • Kommentar Die Predigt von Windsor
  • mehr ...
ANZEIGE