Mittwoch • 25. April

Gesellschaft

Die größte missionarische Frauenbewegung in Deutschland wird 30

Mit 500 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen hat der Verein „Frühstücks-Treffen für Frauen in Deutschland“ vom 20. bis 22. April in Oberhof sein 30-jähriges Bestehen gefeiert.  … mehr »0

Die Teilnehmer der Demonstration am 25. April sollen als Zeichen der Solidarität die jüdische Kopfbedeckung Kippa tragen. Foto: pixabay.com

Kirchen und Politiker rufen zum Einsatz gegen Antisemitismus auf

Vertreter der Kirchen und Politiker haben zum Einsatz gegen Antisemitismus aufgerufen. Hintergrund ist der Angriff auf zwei Männer mit Kippa am 17. April in Berlin. … mehr »6

Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster. Foto: idea/kairospress

Ausweisung antisemitischer Straftäter prüfen

Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat eine Ausweisung von Ausländern ins Gespräch gebracht, die antisemitische Straftaten begehen. … mehr »2

Das Siegel soll Kunden vermitteln, dass Lebensmittel nach islamischem Gesetz erlaubt („halal“) sind. Screenshot: m-haditec.de

Deutsche Unternehmen finanzierten Islamisten

Mehrere deutsche Unternehmen sollen die Aktivitäten eines radikalislamischen Brüderpaares aus Delmenhorst finanziert haben. … mehr »5

Überzeugte Christin rettet 148 Menschenleben

Eine US-Pilotin und überzeugte Christin hat mit der geglückten Notlandung eines Flugzeugs das Leben von 148 Menschen gerettet.  … mehr »1

Die Linke wünscht sich einen Feiertag für Familien. Foto: pixabay.com

„Die Linke“ fordert Einführung eines „Familien-Feiertags“

Für die Einführung eines „Feiertags für die Familie“ hat sich der Vorsitzende der Fraktion „Die Linke“ im Sächsischen Landtag, Rico Gebhardt, ausgesprochen. Mehr Zeit für Familie sei ein Grundbedürfnis unserer Zeit.  … mehr »3

Der Generalsekretär der CSU, Markus Blume. Foto: markusblume.de

CSU-Generalsekretär: Islam wird in heutiger Form nie zu Deutschland gehören

In seiner heutigen Form wird der Islam nie zu Deutschland gehören. Diese Ansicht vertritt der Generalsekretär der CSU, Markus Blume. Der Islam müsse sich grundlegend erneuern, um eine Perspektive zu haben. … mehr »11

Die Auszeichnung will nach eigenen Angaben auf Geschlechterklischees in der Werbung aufmerksam machen. Foto: Anno Sacco

„Goldener Zaunpfahl“ für „Barbie-Experimentierkasten“

Auch die jeweils für Männer und Frauen inhaltlich individuell gestalteten Bibel-Ausgaben des Verlags SCM R. Brockhaus sind in die engere Auswahl für den Preis „Der Goldene Zaunpfahl“ gekommen. … mehr »1

Entwürfe sehen vor, dass künftig bei Feuerbestattungen Totenasche entnommen werden darf, um damit beispielsweise Diamanten herzustellen. Foto: pixabay.com

Diamanten aus Totenasche herstellen?

Vertreter der evangelischen und der katholischen Kirche haben sich besorgt über eine mögliche Neuordnung im Bestattungs- und Gräberrecht im Bundesland Brandenburg geäußert. … mehr »0

Der Evangelische Militärbischof Sigurd Rink. Foto: Militärseelsorge/Töpelmann

Militärbischof Rink dankt scheidendem Generalinspekteur Wieker

Der Evangelische Militärbischof Sigurd Rink hat dem scheidenden Generalinspekteurs der Bundeswehr, General Volker Wieker, gedankt. Er habe stets ein offenes Ohr für die Militärseelsorge gehabt. … mehr »0

Seite 1 von 282

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Reportage Wie Pflege gelingen kann
  • Volker Münz „Ich halte den Islam nicht für kompatibel mit unseren Werten“
  • Peter Hahne Gott mit dir, du Land der Bayern
  • Pro & Kontra Braucht es Bibeln für beide Geschlechter?
  • Gemeinde Geistliche Leiter mit weltlichen Problemen
  • mehr ...
ANZEIGE