Mittwoch • 18. Oktober

Frei-/Kirchen

Der Schulleiter des Bibelseminars Bonn, Heinrich Derksen. Foto: Simon David Zimpfer

Heinrich Derksen in den Hauptvorstand der Evangelischen Allianz berufen

Der Schulleiter des Bibelseminars Bonn, Heinrich Derksen, ist neues Mitglied im Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz. Der 47-Jährige leitet die Ausbildungsstätte seit 1999 und seit 2011 das „Forum evangelischer Freikirchen“, das eine engere Vernetzung russlanddeutscher Gemeinden erreichen will.  … mehr »1

Der Evangelist und Buchautor, Pfarrer Ulrich Parzany. Foto: SCM/Hänssler

Die württembergische Landessynode muss Farbe bekennen

Der Evangelist und Buchautor, Pfarrer Ulrich Parzany, hat die Synodalen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg dazu aufgerufen, den reformatorischen Grundsatz „Allein die Schrift“ ernst zu nehmen. … mehr »6

Deutschlands erste Bibelbank steht in Mittelhessen

Deutschlands erste Bibelbank wurde vor der evangelischen Stadtkirche in Laubach aufgestellt. Dabei handelt es sich um eine halbrunde Sitzgelegenheit aus Holz, die um die im vergangenen Jahr von allen örtlichen Kirchengemeinden gepflanzte „Reformationslinde“ errichtet wurde. … mehr »0

„Du schreibst Geschichte“

So viele Jugendliche wie noch nie – rund 2.000 – haben am dreitägigen „YouVent“-Landestreffen der Evangelischen Jugend in Baden in Bretten bei Karlsruhe teilgenommen. … mehr »0

Der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Kardinal Kurt Koch. Foto: Richard Menzel

Was ist das Ziel der Ökumene?

Die Debatte um die Bedeutung des 500. Reformationsjubiläums für die Ökumene hält an. Nun äußerte sich der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Kardinal Kurt Koch. Er hält die Entscheidung, das Reformationsgedenken als Christusfest zu feiern, für die „beste ökumenische Idee“. … mehr »12

Neben dem ältesten Gesangbuch von 1688 aus Bremen (r.) ist links ein Gesangbuch für die „evangelisch=lutherischen Gemeinden der oldenburgischen Landeskirche“ zu sehen. Foto: ELKiO/H.-W. Kögel

Gesangbücher im Brillenladen

Bischof Jan Janssen sammelt alte Gesangbücher. 32 Exemplare aus 300 Jahren sind bis zum Reformationstag (31. Oktober) in den Schaufenstern des Brillenladens „Die Diekers“ in der Oldenburger Innenstadt zu sehen. … mehr »0

Der indische Philosoph und Theologe Prof. Vishal Mangalwadi mit seiner Ehefrau. Foto: Jochen Weise

Wie die Reformation bis heute wirkt

Die Reformation, die vor 500 Jahren mit Martin Luthers (1483–1546) 95 Thesen begann, ist keine abgeschlossene historische Begebenheit. Darum ging es bei einem Symposium unter dem Titel „500 Jahre Reformation – Fertig?“, das die Geistliche Gemeinde-Erneuerung Nord veranstaltete. … mehr »0

Der Designer hatte anlässlich des 500. Reformationsjubiläums einen Schuber für die neue Lutherbibel entworfen und sich dabei selbst auf dem Umschlag in eine „paradiesische Szene“ versetzen lassen. Foto: Deutsche Bibelgesellschaft

Modeschöpfer Glööckler predigt öfters in Gemeinden

Nachdem der Designer Harald Glööckler anlässlich des 500. Reformationsjubiläums einen Schuber für die neue Lutherbibel entworfen hatte, habe er Predigtanfragen, so der Modeschöpfer gegenüber „BILD". … mehr »16

Der Präsident der Internationalen Konferenz Bekennender Gemeinschaften, Pastor Ulrich Rüß. Foto: Privat

Ökumenische Beziehungen haben sich verschlechtert

Die ökumenischen Beziehungen zwischen evangelischer und römisch-katholischer Kirche haben sich verschlechtert. Diese Ansicht vertrat der Präsident der Internationalen Konferenz Bekennender Gemeinschaften , Pastor Ulrich Rüß, gegenüber idea. … mehr »15

Der Leiter des Gebetshauses Augsburg, der katholische Theologe Johannes Hartl. Foto: idea/kwerk.eu

Für manche Christen bin ich ein „doppelter Satansbraten“

Mit einem humoristischen Kommentar hat der katholische Theologe Johannes Hartl, Vorwürfe protestantischer Kritiker zurückgewiesen, es ginge ihm „um eine subtile Vermittlung katholischer Inhalte“. … mehr »79

zurück

Seite 3 von 724

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Reformation: Wie soll es nach den Jubelfeiern weitergehen?
  • Pro & Kontra Ist es unchristlich, den Familiennachzug auszusetzen?
  • Reformation Es gibt genug Gründe, bewusst und dankbar zu feiern
  • Beziehung Als Christ allein in der Ehe
  • Lebenseinstellung Maxi, hast du „Danke“ gesagt?
  • mehr ...
ANZEIGE