Samstag • 21. Juli

Frei-/Kirchen

Verdacht auf sexuellen Missbrauch gegen einen Geistlichen

Ein evangelischer Pfarrer aus Mittelbaden soll sich an Schutzbefohlenen sexuell vergangen haben. Das teilte die Evangelische Landeskirche in Baden mit. … mehr »0

Lippische Landeskirche erprobt neue Formen der Gemeindearbeit

Die Lippische Landeskirche will neue Formen der Gemeindearbeit erproben. Das hat die Landessynode auf ihrer Frühjahrstagung in Kalletal beschlossen. … mehr »0

Der Catholica-Beauftragte der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands, Landesbischof Karl-Hinrich Manzke. Foto: idea/kairospress

Jetzt ist die Deutsche Bischofskonferenz am Zug

In der Diskussion um die Öffnung der Kommunion für evangelische Ehepartner sieht der Catholica-Beauftragte der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands, Landesbischof Karl-Hinrich Manzke, nun die (katholische) Deutsche Bischofskonferenz „am Zug“. … mehr »9

Der Historiker und Theologe Benjamin Hasselhorn. Foto: Privat

Evangelische Kirche sollte endlich wieder über den Glauben reden

Der Historiker und Theologe Benjamin Hasselhorn hat die evangelische Kirche aufgefordert, auf die Kritiker an ihrer Politisierung zu hören. Sie sollte wieder lernen, über Glaubensfragen zu reden. … mehr »13

Der Leiter des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen, Pastor Martin Westerheide. Foto: GRZ/Henry Wilker

„Krelingen“-Leiter Martin Westerheide feiert 65. Geburtstag

Der Leiter des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen, Pastor Martin Westerheide, vollendet am 9. Juni sein 65. Lebensjahr. 2008 übernahm Westerheide die Leitung des Geistlichen Rüstzentrums. Im Februar 2019 geht Westerheide in den Ruhestand. Sein Nachfolger steht noch nicht fest.  … mehr »0

Der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Nordkirche, Hans-Jürgen Abromeit. Foto: idea/Hercher

Die Zukunft der Kirche ist missionarisch

Der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Nordkirche, Hans-Jürgen Abromeit, hat dazu ermutigt, Mission als alles umfassende Grundhaltung der Kirche zu verstehen.  … mehr »6

Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus. Foto: EKvW

Kurschus: Das Kreuz ist kein folkloristisches Zeichen

Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, hat beim Jahresmediengespräch der Landeskirche die Kreuzpflicht in bayerischen Behörden kritisiert. Das Kreuz dürfe nicht „als Aushängeschild einer bestimmten Kultur politisch instrumentalisiert werden“.  … mehr »17

Die liberale muslimische Frauenrechtlerin Seyran Ates. Foto: picture-alliance/Juerg Christandl/KURIER/picturedesk.com

Ates: Die Kirchen fördern einen konservativen Islam

Die liberale muslimische Frauenrechtlerin Seyran Ates hat eine unkritische Haltung der Kirchen gegenüber einem konservativen Islam beklagt. Auch der CDU wirft Ates vor, einen konservativen Islam zu unterstützen. … mehr »17

v.l.: Propst Matthias Schmidt, Reformationshistorikerin Athina Lexutt und FTH-Rektor Stephan Holthaus. Foto: idea/Rösler

Die Vielfalt der Kirchen als Chance begreifen

Die evangelische Kirche, Freikirchen und Landeskirchliche Gemeinschaften teilen sich das reformatorische Erbe. Auf dieser Grundlage sollten sie so viel wie möglich gemeinsam tun. … mehr »3

Das Jubiläum wurde mit einem Festgottesdienst gefeiert. Foto: Matthias Beichter/FeG Nord

Verkündigung und Diakonie gehören zusammen

„Die Weitergabe des Evangeliums von Jesus Christus durch Gemeinde und Diakonie hat für uns auch in Zukunft oberste Priorität.“ Das hat der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Freie evangelische Gemeinde in Norddeutschland, Pastor Reinhard Spincke, anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens unterstrichen … mehr »0

zurück

Seite 11 von 804

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Wie will die Bibel verstanden werden?
  • Mittelmeer Schluss mit der Schlepperei auf See!
  • Urlaub Mit Gott in die schönste Zeit des Jahres
  • Töpfern Von der Faszination des Schaffens
  • 10 Gebote Das zweite Gebot: Mach dir kein Bild!
  • mehr ...
ANZEIGE