Montag • 20. Februar

Frei-/Kirchen

Pfingstler gründen 50 Gemeinden in 50 Monaten

Im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden sind in den vergangenen 50 Monaten 50 neue Gemeinden entstanden oder Gründungsinitiativen gestartet worden. Damit sei man dem von Präses Johannes Justus und dem Gemeindegründungswerk der Freikirche formulierten Ziel einen guten Schritt nähergekommen. … mehr »0

Die Kirche muss Pioniere fördern, um Veränderung zu ermöglichen

Menschen, die sich in traditionellen Kirchen fremd fühlen, sind besonders geeignet, um kirchenferne Bürger mit der christlichen Botschaft zu erreichen. Diese Ansicht vertrat der englische Theologe Jonny Baker auf dem W@nder-Kongress der ökumenischen Bewegung „Kirche hoch zwei“. … mehr »0

Neue Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages

Pfarrerin Julia Helmke wird neue Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Die 47-Jährige tritt die Nachfolge von Ellen Ueberschär an, die nach elfjähriger Amtszeit in den Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung wechseln wird. … mehr »0

Süddeutscher Gemeinschaftsverband will Gemeinden gründen

Der Süddeutsche Gemeinschaftsverband will verstärkt die Gründung von Gemeinschaften fördern. So könne man missionarisch besser wirken, sagte der Gemeinschaftsinspektor des Süddeutschen Gemeinschaftsverbandes, Ernst Günter Wenzler, idea. … mehr »0

Der Evangelische Militärbischof Sigurd Rink. Foto: idea/kairospress

Militärbischof gegen einseitige Steigerung der Militärausgaben

Eine Steigerung der Militärausgaben in Deutschland müsste mit einer Erhöhung der Aufwendungen für Krisenvorsorge und Entwicklungszusammenarbeit einhergehen. Diese Ansicht vertritt der Evangelische Militärbischof Sigurd Rink. … mehr »5

15.000 Euro soll der Täter bereits zurückgezahlt haben. Foto: pixabay.com

Kassenwart unterschlägt 125.000 Euro eines kirchlichen Fördervereins

125.000 Euro soll der Kassenwart eines kirchlichen Fördervereins in Wetzlar veruntreut haben. Nach Angaben des Staatsanwalts hat der 38-Jährige zwischen April 2012 und Dezember 2016 immer wieder Geld vom Konto abgehoben. … mehr »1

Rheinische Kirche arbeitet an neuem Berufsbild für Evangelisten

Die Evangelische Kirche im Rheinland will Gemeinden ermöglichen, Mitarbeiter als Evangelisten einzustellen. Eine detaillierte Konzeption für solche Stellen wird derzeit im Landeskirchenamt erarbeitet. Bisher gebe es das Berufsbild des Evangelisten in der rheinischen Kirche nicht. … mehr »1

Mennoniten wollen sich erneuern

Die Mennoniten sollen selbstkritisch prüfen, wo Veränderungen in der Freikirche notwendig sind. Dazu hat der Vorsitzende der Kommission für Glauben und Leben der Mennonitischen Weltkonferenz, Alfred Neufeld, aufgerufen. … mehr »2

Der frühere US-Präsident Jimmy Carter. Foto: Mercer University

Jimmy Carter hält mit 92 Jahren noch Bibelstunden

Der frühere US-Präsident Jimmy Carter hält trotz seines hohen Alters von 92 Jahren noch regelmäßig Bibelstunden. Das berichtet der US-Korrespondent Frank Herrmann, der unter anderem für die „Stuttgarter Zeitung“ berichtet. … mehr »0

VELKD und Bischofskonferenz in ethischen Fragen weitgehend einig

Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands und die (katholische) Deutsche Bischofskonferenz eint auf dem Gebiet des Menschenbildes und in ethischen Fragen mehr als sie trennt. Das ist das Ergebnis der gemeinsamen Studie „Gott und die Würde des Menschen“. … mehr »0

Seite 1 von 1479

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Abtreibung Ein standhafter Christ
  • Jesus-House Wie erreicht man Jugendliche heute mit dem Evangelium?
  • Pro & Kontra Tun die Kirchen zu wenig gegen Abtreibung?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • Bundespräsident Kirchlich & politisch: Die beiden protestantischen Präsidenten
  • mehr ...
ANZEIGE