Bischof Dröge bezeichnet 75-Jährigen als „bewussten evangelischen Christen“
02. September 2012

Kirche würdigt brandenburgischen Ex-Minister Schönbohm

Berlin (idea) – Der frühere Innenminister von Brandenburg, Jörg Schönbohm (Kleinmachnow bei Berlin), vollendet am 2. September sein 75. Lebensjahr. In einem Glückwunschschreiben würdigte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge (Berlin), den CDU-Politiker als „bewussten evangelischen Christen, der die Kraft für sein politisches Engagement aus seinem Glauben schöpft“. Stets habe Schönbohm sich für eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Kirche eingesetzt. Der frühere Bundeswehrgeneral war nach seiner Pensionierung 1992 zunächst als Staatssekretär im Verteidigungsministerium tätig, anschließend von 1996 bis 1998 als ...

ANZEIGE

Diese Woche lesen Sie

  • Lennox-Interview Die Diktatur der politischen Korrektheit
  • Pro & Kontra Führen Christen mit ihren Werten besser?
  • Freihandelsabkommen TTIP Heilsbringer oder Teufelszeug?
  • Bremen Beispiellos: Ein Landesparlament übt Predigtzensur
  • Interview Der muslimische Antisemitismus nimmt seit Jahren zu
  • mehr ...
ANZEIGE