Syrische Flüchtlinge
11. September 2012

Kirchen fordern Solidarität

Der Vorsitzende der Migrationskommission der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Norbert Trelle. Foto: PR
Der Vorsitzende der Migrationskommission der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Norbert Trelle. Foto: PR

Hildesheim/Darmstadt (idea) – Die Migrationsbeauftragten der beiden großen Kirchen haben zur Solidarität mit syrischen Flüchtlingen aufgerufen. Von der Bundesregierung erwarten sie, die humanitäre Unterstützung der Betroffenen in den Nachbarländern Türkei und Jordanien fortzuführen, um deren Aufnahmebereitschaft aufrechtzuerhalten. Über die Bereitstellung finanzieller Mittel hinaus sollte über weitere Formen der praktischen Unterstützung für die Nachbarstaaten Syriens nachgedacht werden. „Wir begrüßen, dass Deutschland einer Aufnahme von syrischen Flüchtlingen grundsätzlich offen gegenüber steht“, erklärte der Vorsitzende der Migrationskommission der katholischen D...

ANZEIGE

Diese Woche lesen Sie

  • Lennox-Interview Die Diktatur der politischen Korrektheit
  • Pro & Kontra Führen Christen mit ihren Werten besser?
  • Freihandelsabkommen TTIP Heilsbringer oder Teufelszeug?
  • Bremen Beispiellos: Ein Landesparlament übt Predigtzensur
  • Interview Der muslimische Antisemitismus nimmt seit Jahren zu
  • mehr ...
ANZEIGE