„Gefangener des Monats August“
05. August 2013

Pakistan: Christ zu lebenslanger Haft verurteilt

Der 28-jährige Adventist Sajjad Masih Gill ist „Gefangener des Monats August“. Foto: PR
Der 28-jährige Adventist Sajjad Masih Gill ist „Gefangener des Monats August“. Foto: PR

Frankfurt am Main/Wetzlar (idea) – Als „Gefangenen des Monats August“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur idea den pakistanischen Christen Sajjad Masih Gill benannt und zur Unterstützung für ihn aufgerufen. Ein Gericht in Gojra (Provinz Punjab) hatte den 28-Jährigen am 13. Juli wegen angeblicher Blasphemie zu lebenslanger Haft verurteilt. Er gehört zur evangelischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Mehrere islamische Religionsvertreter und weitere Personen beschuldigen ihn, blasphemische Inhalte per Kurzmitteilung (SMS) von seinem Mobiltelefon verschickt zu haben. Der in Gojra wohnhafte muslimische St...

ANZEIGE

Links zum Artikel

Diese Woche lesen Sie

  • Demenz Im Meer des Vergessens
  • Pro & Kontra Den Blasphemieparagrafen abschaffen?
  • Kommentar Unser Land hat seinen Kompass verloren
  • Allianzgebetswoche 300.000 Christen beteten mit
  • Buchrezension Europas erster islamischer Gottesstaat: Frankreich 2022
  • mehr ...
ANZEIGE