Frank Otfried July besuchte das arabische Sultanat
14. Februar 2013

Bischof: Im Oman können Christen gut leben

Stuttgart (idea) – In dem arabischen Sultanat Oman können Christen gut leben. Diese Ansicht äußerte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July (Stuttgart) am Ende einer einwöchigen Reise in den Südosten der arabischen Halbinsel. „Toleranz zwischen den Religionen ist hier nicht nur ein Thema auf politischer Ebene, sondern wird wirklich gelebt“, sagte July. Christen dürften ungehindert Gottesdienste feiern und Kirchen bauen. Auch andere Religionsgemeinschaften könnten ihren Glauben leben. Laut July ist es wichtig, all denen den Rücken zu stärken, die sich für Toleranz und den Brückenbau zwischen den Religionen einsetzten. Das würde er auch Kritikern in Deutschl...

Zur Startseite
Zur Rubrik Menschenrechte

Diese Woche lesen Sie

  • Presbyter Die Säulen der Gemeinde
  • ideaSpezial Christenverfolgung 2014
  • Fundraising Am Geld soll es nicht scheitern
  • Pro & Kontra Ist es gut, dass die Kirche schrumpft?
  • Biblisches neu erzählt Ihr habt eine Räuberhöhle daraus gemacht!
  • mehr ...
ANZEIGE