18. Februar 2012

Kasachstan: Radiomission trägt zur Gemeindegründung bei

ERF Medien: In 30 Jahren sind 70 kasachische Gemeinden entstanden.
ERF Medien: In 30 Jahren sind 70 kasachische Gemeinden entstanden.

Dazu habe die Radiomission wesentlichen beigetragen, berichtet Willi Epp (Wetzlar) von ERF Medien (früher: Evangeliums-Rundfunk). 1982 hatte der ERF begonnen, mit seinem internationalen Partner Trans World Radio (TWR) christliche Programme für das zentralasiatische Land zu produzieren. 1988 habe es in der Sowjetrepublik nur etwa 20 kasachische Christen gegeben. Wegen der damals noch geschlossenen Ost-West-Grenzen und der überwiegend muslimischen Zielgruppe habe der ERF bei der Hörfunkproduktion zunächst auf Christen nicht-kasachischer Herkunft zurückgreifen müssen. Seit 2001 werden die Sendungen von einem kasachischen Team hergestellt. Im vergangenen Jahr ist auch die gesamte Bibe...

Zur Startseite
Zur Rubrik Medien

Diese Woche lesen Sie

  • Sterbehilfe „Wir sterben am Willen Gottes“
  • EKD-Ratsvorsitzender „Ich erwarte von den Evangelikalen viel“
  • Ausbildung Was lernt man an einer christlichen Hochschule?
  • Pro & Kontra Sind Nahtoderfahrungen von Kindern glaubhaft?
  • Social Freezing Eine teuflische Bilanz
  • mehr ...
ANZEIGE