TV-Sendereihe
19. Oktober 2012

„Bibellesen mit Ulrich Parzany“

„Bibellesen mit Ulrich Parzany“
Der Leiter der evangelistischen Aktion ProChrist, Pfarrer Ulrich Parzany. Foto: PR

Hamburg/Wetzlar (idea) – Mit Bibelauslegungen im Fernsehen möchte der Leiter der evangelistischen Aktion ProChrist, Pfarrer Ulrich Parzany (Kassel), „Hunger auf das Wort Gottes“ machen. Die christlichen Fernsehkanäle Bibel TV (Hamburg) und ERF 1 (Wetzlar) werden ab dem 4. November jede Woche jeweils 15-minütige Sendungen mit dem Theologen ausstrahlen. In der Sendereihe will Parzany jeweils zehn Minuten lang einen Abschnitt aus dem Lukas-Evangelium vorlesen und frei vor der Kamera „für das Leben der Zuschauer auslegen“. Dabei sollen alle Texte angesprochen werden – „auch wenig bekannte und scheinbar schwierige Passagen“, wie er der Evangelischen Nachrichtenagentur idea ...

Zur Startseite
Zur Rubrik Medien

Diese Woche lesen Sie

  • Titelthema Lückenlose Überwachung
  • Kirche Wohin führt die Austrittswelle?
  • Porträt Eine Liebe nicht von dieser Welt
  • Evangelikalen-Dokumentation Selten gab es so viel Kritik an einem Film
  • Ethik Diese Kinder einfach töten?
  • mehr ...
ANZEIGE