Christliche Botschaft verändert Menschen im Libanon und in Spanien
23. Juli 2012

Mission: Junge Christen gehen nach Übersee

Sinsheim (idea) – 45 junge Christen hat die Deutsche Missionsgemeinschaft (DMG) für einen einjährigen Missionseinsatz nach Übersee entsandt. Sie wurden am 21. Juli in Sinsheim beim Jugendtreffen Jumi-Night für ihren Dienst gesegnet. Bei dem Treffen mit rund 400 Teilnehmern berichteten DMG-Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern. So machten sich die Libanesen zunehmend Sorgen, dass der Bürgerkrieg Krieg im benachbarten Syrien auf ihr Land übergreifen könnte. Jeden Tag kämen neue Flüchtlinge an. Gleichzeitig wachse sowohl unter den Flüchtlingen wie auch unter den Drusen, einer islamischen Religionsgemeinschaft, das Interesse an der Botschaft der Bibel. Rund 30 Personen hätten si...

Zur Startseite
Zur Rubrik Glaube

Diese Woche lesen Sie

  • Filmproduzent Ich möchte Glaubenshelden ­bekanntmachen
  • Pro & Kontra Ist Gewalt im Islam angelegt?
  • idea-Tagung Linker Ministerpräsident wäre das falsche Signal
  • "Marsch für das Leben" Papst, Evangelikale und Freikirchen gemeinsam für den Schutz des Lebens
  • "Blühende Gemeinden" „Die Menschen sollen wissen: Hier ist Gott zu finden“
  • mehr ...
ANZEIGE