Aidlinger Pfingstjugendtreffen: Mit voller Hingabe glauben
29. Mai 2012

Den Propheten Daniel zum Vorbild nehmen

Aidlingen (idea) – Junge Christen sollten sich den alttestamentlichen Propheten Daniel zum Vorbild für ihren Glauben nehmen. Als dieser in eine Löwengrube geworfen wurde, habe er nicht um Gnade gefleht, sondern sich seinem Gott zugewandt. Er wurde gerettet. Mit diesem Beispiel wurden die rund 9.500 Besucher des Pfingstjugendtreffens im Diakonissenmutterhaus Aidlingen bei Böblingen ermutigt, ihren Glauben mit voller Hingabe zu leben. Das Motto der dreitägigen Veranstaltung lautete „Um Gottes willen“. Wie die Hauptredner, die Jugendevangelisten Heinz Spindler (Friedrichshafen) und Andreas Boppart (Zizers im Schweizer Kanton Graubünden), sagten, dürfe das Bekenntnis zu Jesus Chri...

Zur Startseite
Zur Rubrik Glaube

Diese Woche lesen Sie

  • Sterbehilfe „Wir sterben am Willen Gottes“
  • EKD-Ratsvorsitzender „Ich erwarte von den Evangelikalen viel“
  • Ausbildung Was lernt man an einer christlichen Hochschule?
  • Pro & Kontra Sind Nahtoderfahrungen von Kindern glaubhaft?
  • Social Freezing Eine teuflische Bilanz
  • mehr ...
ANZEIGE