„Sommerkirche“ in Welt
02. September 2012

Dorfkirche hinterm Deich wird Kulturtreffpunkt

Der Tübinger Theologieprofessor Hans-Joachim Eckstein. Foto: PR
Der Tübinger Theologieprofessor Hans-Joachim Eckstein. Foto: PR

Eiderstedt (idea) – Zu einem kulturellen Treffpunkt im Sommer wird eine kleine Dorfkirche auf der Nordsee-Halbinsel Eiderstedt (Nordfriesland). Die Kirche in dem etwa 230 Einwohner zählenden Ort Welt sollte schon Ende der sechziger Jahre geschlossen werden, weil die Orgel nicht mehr bespielbar war. Seit 1977 wird sie als „Programmkirche“ genutzt. Im Juli und August findet dort die „Sommerkirche“ mit Konzerten, Theateraufführungen und Vorträgen statt. Organisiert werden sie vom Geschäftsführer von Bibel TV, Henning Röhl und seiner Frau Andrea. Nach Röhls Angaben blieb bei den zwölf Veranstaltungen der diesjährigen „Sommerkirche“ kein Stuhl leer. Insgesamt habe man 1....

Zur Startseite
Zur Rubrik Glaube
2 Kommentare

milanvor 2 Jahren und 52 Tagen

Zu Noachs Zeiten wurde auch gefeiert, bis halt alles davonschwamm.

milanvor 2 Jahren und 52 Tagen

So, aus Tübingen. Dann fragt mal bei der TOS in Tübingen, was man dort dazu zu sagen hat. (Auch über Internet) Das könnte interessant sein.

Diese Woche lesen Sie

  • Presbyter Die Säulen der Gemeinde
  • ideaSpezial Christenverfolgung 2014
  • Fundraising Am Geld soll es nicht scheitern
  • Pro & Kontra Ist es gut, dass die Kirche schrumpft?
  • Biblisches neu erzählt Ihr habt eine Räuberhöhle daraus gemacht!
  • mehr ...
ANZEIGE