ProChrist
03. Dezember 2012

Wünsche an Gott formulieren

ProChrist hatte eine Gebetsaktion im Internet gestartet. Screenshot: PR
ProChrist hatte eine Gebetsaktion im Internet gestartet. Screenshot: PR

Kassel (idea) – Die evangelistische Aktion „ProChrist“ hat am 1. Dezember die Aktion „Dein Wunsch an Gott“ gestartet. Internetnutzer können 99 Tage lang unter www.zweifeln-und-staunen.de ihre Gebetsanliegen formulieren. Sie werden per E-Mail an ehrenamtliche Mitarbeiter weitergeleitet, die dafür beten. Der Absender erhält eine persönliche Antwort sowie die Möglichkeit, sich weiter über den christlichen Glauben zu informieren. Wie ProChrist-Geschäftsführer Michael Klitzke (Kassel), auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, sei der Start „erstaunlich gut“ verlaufen. An den ersten beiden Tagen seien fast 300 Gebetsanliegen eingegangen, obwohl die Werb...

Diese Woche lesen Sie

  • Psychiater empfiehlt Feiert Weihnachten besser im Sommer
  • „Markt der Möglichkeiten“ Darf Jesus zum Kirchentag?
  • Pro & Kontra Sollten Christen bei „Kuppelshows“ mitmachen?
  • Großdemonstration Pegida spaltet die Nation
  • Blühende Gemeinden Im „Theater der Träume“
  • mehr ...
ANZEIGE