„Du darfst dich nicht über den Verlierer lustig machen“
19. Juni 2012

Kirche gibt Fußballfans „Gebote“

Warschau/Kiew (idea) – Die katholische Kirche in Polen hat anlässlich der Fußball-Europameisterschaft einen Verhaltenskodex veröffentlicht: die „10 Fan-Gebote“. Sie rufen die Anhänger gegnerischer Teams zu einem fairen Umgang miteinander auf. So heißt es im 2. und 3. Gebot: „Du sollst deine Mannschaft anfeuern, gleichzeitig aber in der Lage sein, dem Gegner zu gratulieren. Du darfst dich nicht über den Verlierer lustig machen.“ Außerdem werden die Fans aufgerufen, Entscheidungen des Schiedsrichters zu achten und anderen Fußballbegeisterten ein gutes Vorbild zu sein. Die katholische Kirche will so dazu beitragen, dass gegnerische Fans respektvoll miteinander umgehen. Alle...

Zur Startseite
Zur Rubrik Gesellschaft

Diese Woche lesen Sie

  • Irak Tausende Christen flüchteten aus Mossul
  • Auslandspfarrer Paradiesvögel unter den Pfarrern
  • Pro & Kontra Dürfen wir stolz auf Deutschland sein?
  • Buchauszug Zweifel hat Gründe, Glaube auch
  • Ostukraine Lage für Christen verschärft sich
  • mehr ...
ANZEIGE