Evangelische Zentralstelle: Der Blick in die Zukunft ist Menschen verschlossen
14. Dezember 2012

Wahrsager lagen 2012 völlig daneben

Darmstadt (idea) – Wie in den Vorjahren haben Astrologen und Wahrsager auch 2012 mit ihren Vorhersagen kräftig daneben gelegen. Das hat eine Überprüfung durch die „Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften“ (GWUP/Roßdorf bei Darmstadt) ergeben. Weder sei der Euro abgeschafft worden, der Vesuv ausgebrochen noch die Olympischen Spiele in London von Terroranschlägen überschattet gewesen, wie es Anfang des Jahres behauptet worden sei. Nach GWUP-Einschätzung hat die Kanadierin Nikki Pezaro, die sich selbst als „Medium“ bezeichnet, für die absurdeste Prognose gesorgt: Sie kündigte an, dass Vögel am Jahresende Menschen angreifen würden, Tiefseem...

Zur Startseite
Zur Rubrik Gesellschaft
1 Kommentare

vor 1 Jahr und 253 Tagen

Die Heilige Schrift warnt das Volk Gottes ganz entschieden vor dieser Hinwendung zu den Götzen der (Heiden) Völker deshalb, weil sie um die REALITÄT der gefallenen Welt weiß, die der vorläufigen Herrschaft Satans und seiner Helfershelfer untersteht. Selbst Yeshua wird nach seiner 40-tägigen Fastenzeit versucht. Neben der materiell körperlichen, erfolgt die spirituell geistliche Herausforderung vor der zentralen, der Machtfrage mit dem verlockenden Angebot: "Alle Reiche der Erde". Ja, er kann sie geben, gegen das NIEDERFALLEN UND ANBETEN. Es ist eben nicht nur das was Utsch und Forster meinen, sondern es gibt die macht der Dämonie und ein Verträgchen ist schnell unterschrieben, mit der MACHT hinter dem Horoskop. Auch den TEUFEL SPÜRT DAS VÖLKCHEN NICHT, AUCH WENN ER ES AM KRAGEN HAT! 1. Samuel 28, 7 ff macht die REALITÄT dieser Mächte deutlich und die Konsequenzen aus dem Ungehorsam gegenüber Gottes ausdrücklichem Gebot. Die Konsequenzen für Ihn sind Tod und für das Volk Vernichtung. Das ist auch heute Wirklichkeit, die Psychologie hingegen Dichtung!

Diese Woche lesen Sie

  • Titelthema Lückenlose Überwachung
  • Kirche Wohin führt die Austrittswelle?
  • Porträt Eine Liebe nicht von dieser Welt
  • Evangelikalen-Dokumentation Selten gab es so viel Kritik an einem Film
  • Ethik Diese Kinder einfach töten?
  • mehr ...
ANZEIGE