Kirchenmitglieder gehören zu den ältesten Bevölkerungsgruppen
19. Dezember 2012

Jeder dritte Mensch zählt zur Christenheit

Washington (idea) – Christen bilden die größte Religionsgruppe weltweit. Sie leben relativ gleichmäßig verteilt über den Globus und gehören zu den ältesten Religionsanhängern. Das hat das US-amerikanische Forschungsinstitut Pew (Washington) in einer Untersuchung in 230 Ländern und Territorien festgestellt. Von den 6,9 Milliarden Menschen sind etwa 2,2 Milliarden (32 Prozent) Christen. 26 Prozent von ihnen leben in Europa, 24 Prozent in Lateinamerika und der Karibik sowie 24 Prozent in Afrika südlich der Sahara. Die anderen sind über den Rest der Erde verteilt. Die meisten Christen (87 Prozent) wohnen in Ländern, in denen sie die Mehrheit stellen. Ihr mittleres Alter beträgt...

Zur Startseite
Zur Rubrik Gesellschaft

Diese Woche lesen Sie

  • Titelthema Mauerfall: Der glücklichste Tag
  • CDU-Generalsekretär Wir nehmen die Themen der AfD ernst
  • Waffenlieferungen Das große ethische Dilemma
  • Pro & Kontra Sollten sich Evangelikale auch abgrenzen?
  • Lebenshilfe Das Glück & die Bibel
  • mehr ...
ANZEIGE