Propst Diethard Kamm folgt auf Marita Krüger
14. April 2013

Mitteldeutsche Synode wählt Stellvertreter der Landesbischöfin

Wittenberg (idea) – Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland hat einen neuen stellvertretenden Landesbischof: Propst Diethard Kamm. Die Synode wählte den Regionalbischof des Propstsprengels Gera-Weimar am 13. April bei ihrer Tagung in Lutherstadt Wittenberg zum ständigen Stellvertreter von Landesbischöfin Ilse Junkermann (Magdeburg). Die bisherige Stellvertreterin der Landesbischöfin, Pröpstin Marita Krüger, war im März in den Ruhestand verabschiedet worden. Laut Verfassung der mitteldeutschen Kirche bestimmt auf Vorschlag der Landesbischöfin die Synode einen der Regionalbischöfe mit Sitz im Freistaat Thüringen zum ständigen Stellvertreter der Landesbischöfin. Die Amtsze...

ANZEIGE

Diese Woche lesen Sie

  • Kirchenmusik Ohne Musik kein Christentum
  • Gebet Warum wir Gott Vater nennen dürfen
  • Pro und Kontra Sollte man im Gottesdienst applaudieren?
  • Kommentar Warum immer mehr Kirchenaustritte?
  • 1990 „Es war richtig, die beiden aufzunehmen“
  • mehr ...
ANZEIGE