Heilsarmee
04. August 2013

Neuer General gewählt

Der bisherige Stabschef und neuer General der Heilsarmee, André Cox. Foto: Heilsarmee
Der bisherige Stabschef und neuer General der Heilsarmee, André Cox. Foto: Heilsarmee

London (idea) – Die Heilsarmee hat einen neuen General: Der 59-jährige Kommandeur André Cox (London) wurde am 3. August vom „Hohen Rat“ zum Nachfolger von Linda Bond gewählt. Die 66-jährige Kanadierin hatte am 13. Juni überraschend ihren Rücktritt erklärt. Cox, der bisher als „Stabschef“ das zweithöchste Amt in der weltweit evangelistisch und sozial wirkenden Freikirche bekleidete, hat die Schweizer und die britische Staatsbürgerschaft. Er hatte in seiner bisherigen Heilsarmee-Laufbahn führende Positionen in der Schweiz, Simbabwe, Finnland, Südafrika und Großbritannien inne. Seit fast 37 Jahren ist er mit seiner Frau Silvia verheiratet. Der Hohe Rat ist das Wahlgremi...

Zur Startseite
Zur Rubrik Frei-/Kirchen

Diese Woche lesen Sie

  • Autismus Ich fliege mit zerrissenen Flügeln
  • Editorial Der Ruf nach Sterbehilfe ist nicht evangelisch
  • Kleine Kanzel Wie ich als Katholik die Reformation beurteile
  • Interview Herr Bischof, sind Sie lutherischer als andere?
  • Blühende Gemeinde „Wir wollen eine Mitmachkirche sein“
  • mehr ...
ANZEIGE