Altarflügel werden am Palmsonntag in Klieken wieder aufgestellt
21. März 2013

Anhalt: Gestohlener Cranach-Altar kehrt zurück

Dessau-Roßlau (idea) – Die Evangelische Landeskirche Anhalts erhält einen wertvollen Kunstschatz zurück: zwei 1980 gestohlene Altarflügel von Lucas Cranach dem Älteren (1472-1553). Am Palmsonntag (24. März) werden sie in der Patronatskirche Klieken (bei Coswig) wieder aufgestellt. Geplant ist dazu ein Festgottesdienst mit Kirchenpräsident Joachim Liebig (Dessau-Roßlau) sowie Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU). Für den Aufbau am ursprünglichen Standort war die Dorfkirche seit 2009 für 900.000 Euro saniert worden. Zu dem Projekt gehörte auch der Einbau einer Sicherheitsanlage. Die jeweils beidseitig bemalten Altartafeln aus dem frühen 16. Jahrhundert war...

Zur Startseite
Zur Rubrik Frei-/Kirchen

Diese Woche lesen Sie

  • Sterbehilfe „Wir sterben am Willen Gottes“
  • EKD-Ratsvorsitzender „Ich erwarte von den Evangelikalen viel“
  • Ausbildung Was lernt man an einer christlichen Hochschule?
  • Pro & Kontra Sind Nahtoderfahrungen von Kindern glaubhaft?
  • Social Freezing Eine teuflische Bilanz
  • mehr ...
ANZEIGE