Dienstag • 7. Juli
Karma Patras ist „Gefangener des Monats Dezember“
01. Dezember 2012

Pakistan: Pastor wegen Blasphemie angeklagt

Karma Patras ist der „Gefangener des Monats Dezember“. Foto: Assist News
Karma Patras ist der „Gefangener des Monats Dezember“. Foto: Assist News

Frankfurt am Main/Wetzlar (idea) – Als „Gefangenen des Monats Dezember“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) den pakistanischen Pastor Karma Patras benannt und zu seiner Unterstützung aufgerufen. Er befindet sich seit Mitte Oktober in Haft. Patras hatte am 13. Oktober in der Stadt Sanghla Hill (Provinz Punjab) ein Gebetstreffen im Haus einer christlichen Familie geleitet. Dabei wurde er gefragt, ob auch Christen das islamische Opferfest feiern müssten. Der Pastor vertrat die Ansicht, dass aus biblischer Sicht eine Teilnahme verboten sei. Auch Muslime hörten diese Äußerungen und verbreiteten sie. ...

ANZEIGE

Links zum Artikel

Diese Woche lesen Sie
  • Bundesgartenschau Gestaltung: Gräber zeigen die Sehnsucht nach Erlösung
  • Interview Verkündigung: Was ist eine gute Predigt?
  • Pro & Kontra Bibelstellen für Werbung benutzen?
  • Kommentar Führungswechsel: Wird die AfD überleben?
  • Jan Hus Todestag: Auch ein Reformationsjubiläum
  • mehr ...
ANZEIGE