Donnerstag • 19. April
Weltflüchtlingstag
16. Juni 2017

Über 65 Millionen Menschen sind auf der Flucht

Die christliche Hilfsorganisation Medair leistet Entwicklungshilfe im Südsudan. Foto: Medair/Diana Gorter
Die christliche Hilfsorganisation Medair leistet Entwicklungshilfe im Südsudan. Foto: Medair/Diana Gorter

Dortmund (idea) – Weltweit befinden sich mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht, davon rund 60 Prozent innerhalb ihres Heimatlandes. Darauf machen mehrere Hilfswerke anlässlich des Weltflüchtlingstags am 20. Juni aufmerksam. Allein im Südsudan sind nach Informationen der Geschäftsführerin des deutschen Zweigs der christlichen Hilfsorganisation Medair, Romy Schneider (Dortmund), rund 1,9 Millionen Menschen aufgrund andauernder Konflikte innerhalb des Landes vertrieben. 1,7 Millionen seien in Nachbarländer geflohen. Rund 4,9 Millionen Einwohner hätten nicht ausreichend zu essen, eine weitere Million sei akut vom Hungertod bedroht. Binnenflüchtlinge litten zudem unter mangel...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • 70 Jahre Israel Wie ein Staat die Welt verändert
  • Konstantin von Notz „Ich finde es richtig, dass die Kirchen sich auch politisch positionieren“
  • Pro & Kontra Alle in der Gemeinde gleich duzen?
  • CVJM „Wir wollen Jugendliche mit Jesus in Kontakt bringen“
  • Lebensstil Der Müllmann Gottes
  • mehr ...
ANZEIGE