Dienstag • 25. April
Türkei
15. April 2017

US-Außenminister traf Ehefrau von inhaftiertem Pastor

US-Außenminister Rex Tillerson während seines Türkeibesuchs. Foto: picture-alliance/abaca
US-Außenminister Rex Tillerson während seines Türkeibesuchs. Foto: picture-alliance/abaca

Ankara (idea) – US-Außenminister Rex Tillerson hat während seines Besuchs in der türkischen Hauptstadt Ankara Ende März auch die Ehefrau des dort inhaftierten US-Pastors Andrew Brunson getroffen. Wie erst jetzt bekannt wurde, traf er Norine Brunson zu einem 20-minütigen Gespräch. „Ich weiß nicht, was daraus wird angesichts der sensiblen Lage, in der sich die Türkei gegenwärtig befindet“, schrieb sie nach dem Treffen. Aber sie sei dankbar für die Möglichkeit, mit Tillerson gesprochen zu haben. Der US-Außenminister habe erfahren, dass die Anklage gegen Brunson demnächst möglicherweise fallengelassen werden könnte. Der Theologe wird beschuldigt, in Kontakt mit der Gülen-Bewegung zu stehen. Deren in den USA lebender Führer, Muhammed Fethullah Gülen, soll den fehlgeschlagenen Militärputsch gegen die türkische Regierung am 7. Juli 2016 initiiert haben. Der 48-jährige Brunson war zusammen mit seiner Ehefrau am 7. Oktober festgenommen worden. Sie wurde am 19. Oktober freigelassen. Er befindet sich seitdem in Haft. Weder Brunson noch seinem Anwalt wurde bisher Akteneinsicht genehmigt. Das Ehepaar lebt seit 23 Jahren in der Türkei. Andrew Brunson leitete bis zu seiner Verhaftung die rund 40 Besucher zählende evangelische Auferstehungskirche in Izmir. Die Türkei hat rund 79 Millionen Einwohner, von denen 99 Prozent Muslime sind. Die Zahl der Christen liegt bei 160.000, darunter 7.000 Protestanten.

ANZEIGE

Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Gesundheit & Glück Alt werden ist keine Krankheit
  • Berlin Wenn Obama auf dem Kirchentag spricht
  • Logos Hope Mission mit Büchern und Brillen
  • Pro & Kontra Sind unsere Gottesdienste zu langweilig?
  • Ehrenamt Es begeistert, wenn man helfen kann
  • mehr ...
ANZEIGE