Dienstag • 27. September
„Godspots“
05. Juli 2016

Prof. Thiede: Kostenloses WLAN in Kirchen ist ein Irrweg

Berlin (idea) – Scharfe Kritik an der Entscheidung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Kirchen mit einem kostenlosen WLAN-Zugang auszustatten, hat der Theologieprofessor an der Universität Erlangen-Nürnberg, Werner Thiede, geübt. Die Kirche will nach eigenen Angaben das Angebot mit dem Namen „Godspot“ zunächst in 220 Kirchen in Berlin und Brandenburg installieren. Ziel sei es, damit alle 3.000 Kirchen und kirchlichen Gebäude auszustatten. Thiede bezeichnet dies als einen Irrweg. „Gott und WLAN-Hotspots auf einen Nenner zu bringen und kirchliche Gelder für entsprechende Installationen an sämtlichen Kirchen auszugeben, halte ich mit vielen Chr...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Erntedank & Tag der Deutschen Einheit Warum lässt Gott so viel Gutes zu?
  • Pro & Kontra Sollen Gemeinden ihre Pfarrer selbst bezahlen?
  • idea-Schulumfrage Warum evangelikale Schulen Zulauf haben
  • Kolumne Die Super-Scheidung
  • Schöpfung Warum Erntedank so wichtig ist
  • mehr ...
ANZEIGE