Samstag • 10. Dezember
Mali
11. Januar 2016

Schweizer Missionarin entführt

Die evangelikale Schweizer Missionarin Beatrice Stockly wurde bereits 2012 entführt. Foto: picture-alliance/AP Photo
Die evangelikale Schweizer Missionarin Beatrice Stockly wurde bereits 2012 entführt. Foto: picture-alliance/AP Photo

Timbuktu (idea) – In Mali haben Unbekannte eine evangelikale Schweizer Missionarin entführt. Mehrere bewaffnete Männer verschleppten Beatrice Stockly am 8. Januar aus ihrer Wohnung in Timbuktu. Örtliche Behörden sowie das Schweizer Außenministerium bestätigten die Entführung. Bislang habe aber niemand die Verantwortung für die Tat übernommen. Auch lägen keine Lösegeldforderungen vor. Ein Ableger der islamischen Terrororganisation Al-Kaida hat in der Vergangenheit allerdings wiederholt Ausländer entführt und anschließend Lösegeldforderungen gestellt. Stockly war vor knapp vier Jahren schon einmal aus ihrem Haus entführt worden; damals wurde sie nach neun Tagen w...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Theologie und Zeitgeist Ist Gott unser Kumpel?
  • Advent Warum ich den Weihnachtsrummel liebe
  • Pro & Kontra Muss die Sprache der Kirchen zeitgemäßer werden?
  • Politik, Kirche und AfD Herr Adam, warum tun Sie sich das an?
  • Reformation Zeiten des Aufruhrs
  • mehr ...
ANZEIGE