Freitag • 24. November
Herbstmissionsfest
11. September 2017

Liebenzeller Mission engagiert sich stärker in der islamischen Welt

Das Großzelt in Bad Liebenzell im Nordschwarzwald war gut gefüllt. Foto: Fabian Reinhardt
Das Großzelt in Bad Liebenzell im Nordschwarzwald war gut gefüllt. Foto: Fabian Reinhardt

Bad Liebenzell (idea) – Die Liebenzeller Mission (Nordschwarzwald) will stärker in der islamischen Welt aktiv werden. Das gab der Missionsdirektor des Werkes, Martin Auch, beim Herbstmissionsfest am 10. September in Bad Liebenzell bekannt. Wie er vor rund 4.000 Besuchern sagte, betreibt das Werk in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka Schulen für die Ärmsten. Missionare bauten in einem weiteren islamischen Land in Zentralasien zusammen mit den Einheimischen Speicheröfen. Mitarbeiter stünden ferner in der Grenzregion zu Syrien Flüchtlingen zur Seite. Auch: „Das Ziel der Missionare ist es, dass sie Jesus Christus kennenlernen.“

Bundespräsident lud Missionarin zum Bürgerfes...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Streichung EKD-Zuschuss Ein Anschlag auf die Pressefreiheit
  • Unsterblichkeit Wie das Silicon Valley nach ewigem Leben sucht
  • Ewigkeit Varanasi – eine Stadt lebt vom Tod
  • Faktencheck Was geschieht nach dem Tod mit uns?
  • Pro und Kontra Als Christ verbrennen lassen?
  • mehr ...
ANZEIGE