Freitag • 22. Juni
Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz
29. November 2015

„Klima-Politik ist die Flüchtlingspolitik der Zukunft“

Am 30. November beginnt die Klimakonferenz in Paris. Foto: picture-alliance/AP Photo
Am 30. November beginnt die Klimakonferenz in Paris. Foto: picture-alliance/AP Photo

Paris (idea) – Ohne vermehrte Anstrengungen zum Klimaschutz wird die Zahl der Flüchtlinge weltweit weiter ansteigen. Das sagte der EKD-Ratsvorsitzende und bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (München) am 28. November in einer internationalen Andacht vor Beginn der UN-Klimakonferenz in Paris. Derzeit seien weltweit 60 Millionen Flüchtlinge auf der Suche nach einer sicheren Unterkunft. „Wenn die Regierungen dieser Erde es versäumen, jetzt die richtigen Entscheidungen zu treffen, werden noch viel mehr als Klima-Flüchtlinge dazukommen. Klima-Politik ist die Flüchtlingspolitik der Zukunft“, sagte Bedford-Strom. Er rief zur Zusammenarbeit im Kampf gegen die Klimaerwärm...

ANZEIGE
9 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Aussicht auf Frieden nur ein Deal?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE