Donnerstag • 17. August
Täter unklar
13. Juni 2017

Flagge des „Islamischen Staats“ an Kirche in Haßfurt aufgehängt

Haßfurt (idea) – Eine Fahne, die der Flagge der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) nachempfunden ist, haben bislang unbekannte Täter an der evangelisch-lutherischen Kirche in Haßfurt (bei Bamberg) aufgehängt. Ein Verkehrsteilnehmer entdeckte sie am Montagmorgen, teilte die Polizei mit. Die Flagge war ungefähr 60 x 120 Zentimeter groß und mit Kabelbindern an der Haupteingangstür befestigt. Auf dem schwarzen Banner war mit weißer Schrift das islamische Glaubensbekenntnis geschrieben: „Es gibt keinen Gott außer Gott, und Mohammed ist der Prophet Gottes“. Die Polizei entfernte die Fahne und ermittelt nun, ob sie von Islamisten oder Rechtsradikalen aufgehängt wurde...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE