Freitag • 29. April
Kommentar
06. Juli 2015

Wird die AfD überleben?

Zur Wahl von Frauke Petry zur Bundesvorsitzenden der Alternative für Deutschland ein Kommentar von idea-Leiter Helmut Matthies.

Das gab es in der jungen deutschen Geschichte auch noch nie, dass zwei konservative Protestanten um den Vorsitz einer seit Wochen zwar zerstrittenen, aber davor monatelang erfolgreichen Partei rangeln: Sowohl der Gründer der Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Lucke, als auch die jetzt mit 60 Prozent Mehrheit gewählte neue Bundesvorsitzende Frauke Petry sind engagierte Christen. Er ist reformiert, sie lutherisch. Er wirkt als Europaabgeordneter, sie als Fraktionsvorsitzende im sächsischen Landtag. Mit der Wahl von Petry dürfte der lange Streit in der AfD um die Macht jedoch noch nicht zu Ende sein, sorgen doch die Lucke-Anhänger für starken Widerspruch. Heftige Auseinandersetz...

ANZEIGE
14 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Laufen der Kirche die Männer weg?
  • Böhmermann-Affäre Die gereimte Sauerei des Herrn B.
  • Pro & Kontra Das Betteln vor Kirchen unterbinden?
  • Idealisten Thema "Versöhnung"
  • Reformation 500 Jahre Reformationjubiläum. Was haben wir zu feiern?
  • mehr ...
ANZEIGE