Donnerstag • 21. September
Bischof Dröge
12. Juli 2017

Für den Schutz orientalischer Christen einsetzen

Warburg (idea) – Zum Einsatz für den Schutz der orientalischen Christen im Mittleren Osten hat der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge aufgerufen. Er besuchte am 12. Juli den Erzbischof der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien in Deutschland, Mor Philoxenos Matthias Nayis, in Warburg (Westfalen). Wie Dröge sagte, bedrohen die Kriege im Irak und in Syrien sowie die Verfolgungen von Christen durch die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) die Existenz der dortigen Kirchen. Dadurch bestehe die Gefahr, dass die religiöse und kulturelle Vielfalt verlorengehe. Die Sprache, das Aramäische, könnte endgültig verschwinden, so Dr...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Katrin Göring-Eckardt „Ökologie ist eine Existenzfrage“
  • Berlin Marsch für das Leben
  • Pro & Kontra Säkulare Lieder ins Gesangbuch aufnehmen?
  • Dankbarkeit Es geht uns besser als wir glauben!
  • Bundestagswahl Ein ungewöhnlicher AfD-Kandidat
  • mehr ...
ANZEIGE