Mittwoch • 13. Dezember
Amoklauf in den USA
17. November 2017

Baptistenkirche ist jetzt Gedenkstätte

Sutherland Springs (idea) – Nach dem Amoklauf mit 26 Toten in der Ersten Baptistengemeinde von Sutherland Springs im US-Bundesstaat Texas ist das Gemeindehaus in eine Gedenkstätte umgewandelt worden. Der Gottesdienstsaal wurde leergeräumt und weiß gestrichen. 26 weiße Stühle markieren jene Stellen, an denen die Opfer gefunden worden. Der Attentäter Devin Patrick Kelley war am 5. November mit einer Schnellfeuerwaffe in den Gottesdienst eingedrungen und hatte 26 der rund 50 Besucher erschossen. Auf der Flucht hatte er sich das Leben genommen. Die Stühle sind mit je einer Rose geschmückt. Jede Lehne trägt den Vornamen des jeweiligen Toten. Zudem erklingen aus den Lautsprechern Aud...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Künstliche Intelligenz Wenn Roboter uns ersetzen
  • Jerusalem Der Streit um die „Heilige Stadt“
  • Pro & Kontra Müssen die Flüchtlinge wieder zurück?
  • Abtreibungen Für Verbotenes wirbt man nicht!
  • Faktencheck Jerusalem – auch für Christen eine besondere Stadt
  • mehr ...
ANZEIGE