Freitag • 28. August
ARD
17. Dezember 2012

TV-Weihnachtsgottesdienst: Was ziehe ich an?

Einladungen mit Bitte um „festliche Kleidung“ sorgen für Irritationen. Screenshot: ARD
Einladungen mit Bitte um „festliche Kleidung“ sorgen für Irritationen. Screenshot: ARD

Wuppertal (idea) – Welche Kleidung ist angemessen, wenn man einen Fernsehgottesdienst an Weihnachten besuchen will? Diese Frage stellt sich vor der Aufzeichnung eines Gottesdienstes, den die ARD an Heiligabend aus der Wuppertaler Immanuelskirche ausstrahlt. Auf einigen Einladungen findet sich die Bitte, „in festlicher Kleidung“ zu erscheinen. Andere, weithin wortgleiche Einladungen, verzichten auf diesen Hinweis. Ein Wuppertaler Protestant wandte sich „erschrocken“ an die Evangelische Nachrichtenagentur idea: „Wo bekomme ich nur rechtzeitig einen Frack her? Wo meine Frau eine Robe? Muss ich sie vorher zum Friseur schicken?“ Jesus Christus habe die Menschen an den Hecken und ...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Ein neuer Landesbischof – wie ihn die EKD sonst kaum hat
  • Pro & Kontra Schadet die Aufnahme von Flüchtlingen dem Balkan?
  • Ferien Urlauberseelsorger: Mit Bibel, Ball und Badehose
  • Ausstellung „Luther und die Fürsten“: Die Wiege der Reformation
  • Behinderung Lebensrecht: Emily schafft das!
  • mehr ...
ANZEIGE