Sonntag • 26. März
Kommentar
27. September 2014

Teures ZDF, das ziemt sich nicht!

Oliver Welke moderiert die
Oliver Welke moderiert die "heute-show". Foto: ZDF/Stefan Menne

Satire darf alles, sagt man. Mag sein, aber es ziemt sich nicht alles. Für einen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ziemt es sich jedenfalls nicht, Bürger, die für die Schwächsten auf die Straße gehen, durch den Kakao zu ziehen. So geschehen in der „heute-show“ des ZDF (26. September, 22.30 Uhr), die die 5.000 Teilnehmer des „Marsches für das Leben“ der Lächerlichkeit preisgab. Schließlich demonstrierten dort 5.000 Gebührenzahler für jene Mitmenschen, die sich selbst nicht gegen die Bedrohung ihres Lebens wehren können: die von Abtreibung bedrohten ungeborenen Kinder und die Senioren, denen die Sterbehilfe winkt. Noch dazu mussten sich die Christen, die sich für ein...

ANZEIGE
20 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeindebau Wie gelingt missionarischer Aufbruch?
  • Erdogan Wie wir der Türkei jetzt begegnen müssen
  • Pro & Kontra Kinder auf eine christliche Schule schicken?
  • Erziehung Ein Schritt zurück – Die Entscheidung einer Mutter
  • Wachstum Wie wächst Ihre Gemeinde?
  • mehr ...
ANZEIGE