Dienstag • 23. Mai
Christlicher Sender SAT-7
15. März 2017

Stimme der Hoffnung für Millionen Menschen im Nahen Osten

SAT-7 will für Flüchtlingskinder aus Syrien und dem Irak sein bisher zehnstündiges Schulfernsehen ab Sommer dieses Jahres zu einem 24-stündigen Programm ausbauen. Foto: www.sat7.org
SAT-7 will für Flüchtlingskinder aus Syrien und dem Irak sein bisher zehnstündiges Schulfernsehen ab Sommer dieses Jahres zu einem 24-stündigen Programm ausbauen. Foto: www.sat7.org

Nikosia/Sinsheim (idea) – Das arabische Programm des christlichen Satellitenfernsehsenders SAT-7 (Nikosia/Zypern) hat seine Zuschauerzahl in den vergangenen sechs Jahren von 11 Millionen auf 21 Millionen pro Woche fast verdoppelt. Das berichtete der Nordeuropa-Direktor des Senders, der Däne Kurt Johansen (Christiansfeld), bei einem Besuch eines seiner deutschen Partner, des christlichen Missions- und Hilfswerks DMG (Damit Menschen Gott begegnen) in Sinsheim. SAT-7 produziert darüber hinaus zwei weitere 24-Stunden-Fernsehkanäle auf Türkisch und Persisch/Farsi. Sie erreichten ebenfalls ein Millionenpublikum vom Mittelmeer bis Afghanistan, so Johansen.

Aktiv für Versöhnun...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Weltausstellung Reformation Eine protestantische Leistungsschau
  • Pro und Kontra Sollte man zum Kirchentag gehen?
  • Hirschhausen Kommt ein Kabarettist zu Luther
  • Fall Trump Hier irrten sich viele Evangelikale in den USA
  • Religionsfreiheit Wie viel Freiheit braucht der Glaube?
  • mehr ...
ANZEIGE