Montag • 21. Mai
SWR2-Sendung
15. Januar 2017

Ist die Kirchensteuer noch zeitgemäß?

Ist die Kirchensteuer noch zeitgemäß? Foto: pixabay.com
Ist die Kirchensteuer noch zeitgemäß? Foto: pixabay.com

Stuttgart (idea) – Ist die Kirchensteuer noch zeitgemäß? Um diese Frage ging es in einer Sendung mit dem Titel „Kirchensteuer in der Kritik“, die am 15. Januar auf SWR2 ausgestrahlt wurde. Aufgrund der guten Konjunktur wachsen die Kirchensteuereinnahmen der beiden großen Kirchen (2015: 11,5 Milliarden Euro), obwohl die Mitgliederzahlen sinken. Kritiker warnen allerdings, die staatlich eingezogene Steuer sei ein Auslaufmodell. Nötig wäre eine offene Diskussion über alternative Finanzierungsformen. Der Direktor der Diakonie Neuendettelsau, Mathias Hartmann, geht davon aus, dass die Kirchen bereits 2030 nur noch die Hälfte der derzeitigen Kirchensteuern einnehmen werden. Daher b...

ANZEIGE
8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Prediger „Wir ermutigen dazu, sich dem Heiligen Geist zu öffnen“
  • Katholikentag Harmonie mit Schönheitsfehlern
  • Bekehrung Ali, der Unsterbliche
  • Schöpfung Wie Kirchengemeinden die Artenvielfalt erhalten können
  • Pfingsten Himmlische Vernunft für irdische Begeisterung
  • mehr ...
ANZEIGE