Donnerstag • 17. August
„Deutschland betet“
09. Juni 2017

Gebetsanliegen des Allianz-Arbeitskreises Religionsfreiheit als App verfügbar

Die Anliegen sind Teil der App „Deutschland betet“, die es bereits seit Anfang 2016 gibt. Foto: deutschlandbetet.de
Die Anliegen sind Teil der App „Deutschland betet“, die es bereits seit Anfang 2016 gibt. Foto: deutschlandbetet.de

Bad Blankenburg (idea) – Die Gebetsanliegen des „Arbeitskreises Religionsfreiheit–Menschenrechte–Verfolgte Christen“ (AKREF) der Deutschen Evangelischen Allianz (Bad Blankenburg) stehen nun auch über eine App (Anwendung) für Smartphones zur Verfügung. Ziel ist, dass Christen jederzeit Zugriff auf sie haben. Die Anliegen sind Teil der App „Deutschland betet“, die es bereits seit Anfang 2016 gibt. Dort berichten christliche Werke, Einrichtungen und Organisationen tagesaktuell über ihre Gebetsvorschläge, darunter das christliche Hilfswerk für verfolgte Christen „Open Doors“ (Kelkheim bei Frankfurt am Main) oder OMF Deutschland (früher: Überseeische Missionsgemeinsch...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE