Donnerstag • 19. April
Zeichentrickfilm
16. April 2018

Bibelbund kritisiert WDR-Wissenschaftssendung

In dem Zeichentrickfilm wird Gott als eine weibliche Wolke dargestellt. Screenshot: WDR
In dem Zeichentrickfilm wird Gott als eine weibliche Wolke dargestellt. Screenshot: WDR

Köln/Horn-Bad Meinberg (idea) – Die Wissenschaftssendung „Quarks“ des Westdeutschen Rundfunks (WDR/Köln) hat Christen verspottet. Diesen Vorwurf erhebt der Vorsitzende des Bibelbundes, der theologische Dozent Michael Kotsch (Horn-Bad Meinberg). Anlass ist ein Videoclip über die Entstehung der Geschlechter, der am 10. April ausgestrahlt wurde. In dem Zeichentrickfilm wird Gott als eine weibliche Wolke dargestellt. Sie berät bei der Erschaffung des Menschen mit dem klugen „Darwin“ über die beste Art der Fortpflanzung für die Menschen. Dabei entscheiden sie sich unter anderem gegen die Vermehrung nach Art von Bakterien und Pflanzen. Als Gott vorschlägt, den Menschen mit zwei Geschlechtern zu schaffen, wirft Darwin ihm vor, er bevorzuge immer nur „dumme simple Lösungen wie Tag und Nacht, Gut und Böse, immer nur schwarz-weiß“. Außerdem spricht Gott sich dagegen aus, dass Menschen beim Sex Spaß haben sollen. Nachdem Gott eingeschlafen ist, baut Darwin noch eine wandelbare menschliche Geschlechtlichkeit ein, weil die göttliche Lösung doch langfristig „zum Scheitern verurteilt“ wäre. Der Film ist laut Kotsch ein Beispiel dafür, dass der christliche Glaube „auch von deutschen Qualitätsmedien mit großer Begeisterung in die Pfanne gehauen“ werde. „Es ist unerträglich, dass große, von Steuergeldern aller Bundesbürger bezahlte Medien wie ARD und ZDF fast durchgehend polemisch und abfällig über Christen und ihre Glaubensüberzeugungen berichten, insbesondere über Evangelikale.“

ANZEIGE

Diskutieren

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um Artikel zu kommentieren.

Jetzt kostenlos registrieren.

19 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • 70 Jahre Israel Wie ein Staat die Welt verändert
  • Konstantin von Notz „Ich finde es richtig, dass die Kirchen sich auch politisch positionieren“
  • Pro & Kontra Alle in der Gemeinde gleich duzen?
  • CVJM „Wir wollen Jugendliche mit Jesus in Kontakt bringen“
  • Lebensstil Der Müllmann Gottes
  • mehr ...
ANZEIGE